0 Kommentare / Veröffentlicht am von Veysel Sala

Turkishoud
Für manche ist das Oud das "König der Instrumente". Dieses kurzhalsige, birnenförmige Saiteninstrument aus Holz ähnelt einer Laute. Seine Ursprünge reichen bis in die frühesten arabischen Zivilisationen zurück. Der Name des Instruments leitet sich vom arabischen Wort für "das Holz" ab. [laut]. Seine Popularität breitete sich schnell aus und heute ist das Oud ein zentraler Bestandteil der Musiktraditionen in Ländern Zentralasiens, Anatoliens, des Balkans, Nordafrikas und des Nahen Ostens.

Moderne Ouds lassen sich in drei Kategorien einteilen: ArabischTürkisch, und  Persisch-knvor Ort besitzen als barbat.

Sie mögen vielleicht auch: Was sind die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen türkischer, arabischer und persischer Musik?

Diese Unterscheidung basiert nicht nur auf der Geographie; Das arabische Oud kommt nicht nur auf der arabischen Halbinsel, sondern in der gesamten arabischen Welt vor. Türkische Ouds wurden in Griechenland, wo sie als outi bezeichnet werden, und an anderen Orten im Mittelmeerraum gespielt. Die arabischen Ouds, wie die irakisch oud, Ägypter und syrisch oud werden aufgrund ihrer Ähnlichkeiten normalerweise unter dem Begriff 'Arabian oud' zusammengefasst, obwohl lokale Unterschiede auftreten können. 

Arabische Ouds sind normalerweise größer als ihre türkischen und Ouds, und sie erzeugen einen volleren, tieferen Klang, während der Klang der türkischen Oud straffer und schriller ist, und auch die türkischen Ouds sind normalerweise gestimmt ein ganzer Schritt höher als der Araber. Türkische Ouds sind tendenziell leichter gebaut als arabische mit einem unvollendet Soundkarte, niedriger Zeichenfolge Aktion und mit Streicherkurse näher beieinander platziert. Türkische Ouds sind tendenziell auch höher gestimmt und haben ein "helleres Timbre". Arabische Ouds haben a Skalenlänge zwischen 61 cm und 62 cm im Vergleich zur Skalenlänge von 58.5 cm für Türkisch. 

Syrianoud  Syrianoudinstrument

Der moderne persische Barbat hat einen kleineren Körper, einen längeren Hals, ein leicht erhöhtes Griffbrett und einen Klang, der sich von dem des Oud unterscheidet.

Die Cümbüş ist ein türkisches Instrument, das als Mischung aus Oud und Oud begann Banjo.

Das könnte dir auch gefallen: All About Oud Instrument

Wie man den Oud hält

Da Ihr Oud Platz braucht, sollten Sie auf einem Stuhl sitzen, der keine Arme hat. Sie können Ihr rechtes Bein auf die Art eines Fußschemels legen, der von klassischen Gitarristen verwendet wird, oder Sie können ein Bein über das andere kreuzen. Ihre Schultern sollten gerade sein und Ihr ganzer Körper sollte entspannt sein. Wenn Sie Verspannungen in Ihrem Rücken, Ihren Armen, Ihrem Nacken oder einem anderen Körperteil bemerken, versuchen Sie, Ihre Position zu ändern. Es ist sehr hilfreich, vor einem Spiegel zu üben, damit Sie sehen können, wie Sie sitzen. Das Gesicht des Oud sollte vertikal und die Saiten und der Hals horizontal sein. Das Instrument sollte gut ausbalanciert sein und auf Ihrem Schoß bleiben, ohne zu verrutschen und ohne es mit der rechten Hand zu halten.

Mizrap Arabicoud

Wie wählt man Oud Pick

Die Saiten des Oud wurden traditionell mit Hilfe einer Adlerfeder gezupft, die in der arabischen Welt als eine bekannt ist Risha (und in der Türkei als Mizrap). Adlerfedern sind heutzutage jedoch nicht leicht erhältlich, weshalb moderne Spieler auf andere Materialien gesetzt haben. Viele Profispieler verwenden eine Risha aus Horn (zum Beispiel einer Kuh), die zuerst durch Einweichen in Öl erweicht wird. Kunststoff-Rishas sind aufgrund ihrer Billigkeit und Verfügbarkeit sowohl für Anfänger als auch für Profis sehr beliebt.

RishaOudrisha

Wie man eine Oud Risha hält

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Risha zu halten. Möglicherweise lernen Sie, wie Sie eine Oud-Risha auf eine Weise halten und möchten sie während Ihrer Reise entsprechend Ihrem Stil oder Komfort ändern. Zum Beispiel können Sie halt die Oud Risha zwischen Ihrem Index und Daumen, nicht zu viel oder zu wenig herausragen lassen. Der Rest Ihrer Finger ist um die Oud Risha gewickelt. Und dein Daumen ist gebogen. Oder du kannst hAlt die Oud Risha das gleiche, aber kürzen Sie die Länge, die zwischen Ihren Fingern herausragt. Sie können härter und stärker spielen. Und Sie können auch eine dicke, schwere Oud-Risha verwenden. Je größer die Fläche, desto mehr Saitenfläche wirst du treffen. Dies ist gut für rhythmisches Spielen, aber es kann ungeschickt sein, wenn Sie Finesse benötigen. 

Bitte beachten Sie unsere Empfehlung zum Halten einer Oud-Risha im folgenden Youtube-Video. Die Saiten des Oud werden mit der Spitze der Risha angeschlagen - je nach Präferenz des Spielers oder gewünschtem Effekt werden Abschläge, Aufschläge oder eine Mischung aus beiden verwendet (Abschläge erzeugen tendenziell mehr Lautstärke und einen schärferen "Attack"). Ein schneller Wechsel zwischen Abwärts- und Aufwärtsbewegungen wird als Tremolo bezeichnet. Eine gute Risha Die Technik ist eines der Hauptmerkmale eines versierten Oud-Spielers. Es lohnt sich also, Zeit mit diesem Aspekt Ihres Spiels zu verbringen.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Oud-Sammlung.

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht

Alle Blog-Kommentare werden vor der Veröffentlichung überprüft