Entdecken Sie die Top 5 einfach zu erlernenden ethnischen Instrumente für Anfänger

Musik ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Kultur, und im Laufe der Geschichte wurden ethnische Musikinstrumente verwendet, um schöne Melodien und Rhythmen zu erzeugen. Viele Menschen sind daran interessiert, ein ethnisches Instrument zu lernen, wissen aber nicht, wo sie anfangen sollen. In diesem Blogbeitrag werden wir die Top 5 der einfach zu erlernenden ethnischen Instrumente für Anfänger untersuchen, diskutieren, was ein ethnisches Instrument einzigartig macht, und Tipps geben, wie man entscheidet, welches Instrument man lernen sollte.

 

Über ethnische Musikinstrumente

Ethnische Musikinstrumente sind solche, die für eine bestimmte Kultur oder Region spezifisch sind. Sie werden normalerweise mit traditionellen Methoden und Materialien handgefertigt und haben oft einzigartige Designs und Merkmale. Diese Instrumente können sich in Klang, Aussehen und Spieltechnik stark unterscheiden, teilen aber alle ein reiches kulturelles Erbe.

 Saz-Baglama

Entscheiden, welches Instrument zu lernen ist

Die Wahl eines Instruments zum Erlernen kann eine schwierige Entscheidung sein, besonders wenn Sie mit den verschiedenen Arten von Instrumenten nicht vertraut sind. Hier sind einige Dinge, die Sie bei der Entscheidung, welches Instrument Sie lernen möchten, berücksichtigen sollten:

 

Ihre musikalischen Interessen: Denken Sie an die Art von Musik, die Sie gerne hören, und die Instrumente, die in dieser Musik verwendet werden. Wenn Sie den Klang eines bestimmten Instruments lieben, könnte dies eine gute Wahl für Sie sein.

 

Ihre körperliche Leistungsfähigkeit: Einige Instrumente erfordern mehr körperliche Geschicklichkeit als andere. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Instruments Ihre körperlichen Fähigkeiten und eventuelle Einschränkungen.

 

Dein Büdget: Einige Instrumente sind teurer als andere, und Sie müssen auch die Kosten für Unterricht und Zubehör einkalkulieren.

 

Verfügbarkeit von Lehrern und Ressourcen: Für einige Instrumente kann es schwieriger sein, Lehrer oder Ressourcen zu finden, also überlegen Sie, ob Sie Zugang zu den Ressourcen haben, die Sie zum Erlernen des Instruments benötigen.

 

Einfachste ethnische Musikinstrumente zu lernen 

Nachdem wir nun einige Dinge besprochen haben, die bei der Auswahl eines Instruments zu berücksichtigen sind, werfen wir einen Blick auf die Top 5 der einfach zu erlernenden ethnischen Instrumente für Anfänger:

 

Oud: Das Oud-Instrument ist eine traditionelle Laute aus dem Nahen Osten, die mit einem Plektrum gespielt wird. Es ist relativ einfach zu erlernen und Sie können nach nur wenigen Lektionen anfangen, einfache Lieder zu spielen.

 

Oud-Instrument

Darbuka: Die Darbuka ist eine kleine Handtrommel, die häufig in der Musik des Nahen Ostens verwendet wird. Es wird mit den Händen gespielt und die Grundrhythmen sind relativ leicht zu erlernen.

 Darbuka

Saz: Die Saz ist eine langhalsige Bundlaute, die in der türkischen Musik weit verbreitet ist. Es kann mit einem Plektrum oder mit den Fingern gespielt werden und die Grundtechniken sind relativ einfach zu erlernen.

Baglama-Saz 

Cümbüş: Das Cümbüş ist ein Saiteninstrument, das Anfang des 20. Jahrhunderts in der Türkei entwickelt wurde. Es hat einen unverwechselbaren Klang und ist relativ einfach zu erlernen, was es zu einer beliebten Wahl für Anfänger macht.

 

Zusammenfassend kann das Erlernen eines ethnischen Instruments eine lohnende und bereichernde Erfahrung sein. Unter Berücksichtigung Ihrer musikalischen Interessen, körperlichen Fähigkeiten, Ihres Budgets und der Verfügbarkeit von Ressourcen können Sie ein Instrument auswählen, das sowohl Spaß macht als auch leicht zu erlernen ist. Egal, ob Sie sich für Ukulele, Djembe, Bongos, Okarina oder Mundharmonika entscheiden, Sie werden sicher viel Spaß beim Erkunden der einzigartigen Klänge und kulturellen Traditionen dieser Instrumente haben.


2 Kommentare


  • Sala Muzik

    Hallo Rita,
    Das iranische Tanboor und das iranische Setar sind beide traditionelle persische Saiteninstrumente, weisen jedoch deutliche Unterschiede in ihrer Konstruktion, Spieltechnik und ihrem Klang auf. Hier ist ein detaillierter Vergleich, der Ihnen hilft, die Unterschiede zu verstehen:

    Iranischer Tanboor
    Bau:

    Körperform: Der Tanboor hat typischerweise einen tieferen und runderen Körper.
    Saiten: Es hat drei Saiten.
    Hals: Der Hals des Tanboor ist im Vergleich zum Setar länger.
    Bünde: Es hat weniger Bünde, die meist aus Darm oder Nylon bestehen und beweglich sind.
    Spieltechnik:

    Spielstil: Der Tanboor wird mit einer Schlagtechnik der Finger gespielt.
    Klangerzeugung: Erzeugt einen dröhnartigen, resonanten Klang mit satten Obertönen.
    Klingen:

    Der Tanboor ist für seinen tiefen, resonanten Klang bekannt und wird oft in spiritueller und meditativer Musik verwendet.

    Iranischer Setar
    Bau:

    Körperform: Der Setar hat einen kleineren, länglicheren Körper.
    Saiten: Es hat normalerweise vier Saiten.
    Hals: Der Hals des Setar ist kürzer als der des Tanboor.
    Bünde: Es verfügt über mehr Bünde, die fest und aus Metall sind, was eine größere Bandbreite an Noten ermöglicht.
    Spieltechnik:

    Spielstil: Das Setar wird durch Zupfen der Saiten mit den Fingern gespielt, wobei normalerweise eine spezielle Technik namens „Plektrumzupfen“ ohne echtes Plektrum zum Einsatz kommt.
    Klangerzeugung: Es erzeugt einen zarten, nuancierten Klang, der melodischer und subtiler ist.
    Klingen:

    Der Setar ist für seinen weichen, intimen Klang bekannt und wird häufig in der klassischen persischen Musik verwendet.
    Zusammenfassung
    Tanboor: Größerer, runderer Körper; 2-3 Saiten; längerer Hals; weniger, bewegliche Bünde; tieferer, resonanter Klang; gespielt mit Klimpern.
    Setar: Kleinerer, länglicher Körper; 4 Saiten; kürzerer Hals; mehr, feste Bünde; weicher, intimer Klang; gespielt mit Fingerzupfen.
    Beide Instrumente sind integraler Bestandteil der persischen Musik und haben ihren einzigartigen Charme und ihre einzigartigen Eigenschaften. Wenn Sie daran interessiert sind, eines dieser Instrumente zu kaufen oder mehr darüber zu erfahren, können wir von Sala Muzik hochwertige Tanboors und Setars zusammen mit Lehrmaterialien bereitstellen.

    Für weitere Hilfe können Sie sich gerne an uns wenden!

    Vielen Dank,
    Das Sala Muzik-Team


  • Rita

    Was ist der Unterschied zwischen Tambour und Sehtar? Sie sehen beide ähnlich aus


Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

Diese Seite wird von reCAPTCHA und Google geschützt. Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen .