2 Kommentare / Veröffentlicht am von Areviews App Collaborator

Alles über den türkischen Saz Baglama

 

Saz, das in vielen Musikgenres verwendet wird, insbesondere in der türkischen Volksmusik, in Form von Kopuz, einem der ältesten Instrumente der Türken. Heute, Klemm wird im ganzen Land, insbesondere in Anatolien, als kulturelles Produkt und als Musikinstrument verwendet, das die am meisten verbrannten Melodien ausdrückt. Es gibt viele verschiedene Arten von Saz, einem Saiteninstrument.

Was zeichnet den türkischen Saz aus?

Obwohl ein einziges Instrument in den Sinn kommt, wenn es darum geht Türkisch sazhat es tatsächlich viele verschiedene Typen. Saz mit verschiedenen Typen, jeder Typ hat seine eigenen Eigenschaften. Bekannt als das größte Schilfrohr in der Baglama-Familie, hat das Schilfrohr insgesamt 12 Saiten. Aus diesem Grund wird es auch als 12-saitiges Instrument bezeichnet. Dieses Instrument wird meistens in den Kämpfen oder Festen auf den Plätzen gespielt. Das Spielen der Stimmzungen, die normalerweise auf die Note la gestimmt sind, erfordert ebenfalls viel Geschick.

 

türkischer Baglama

 

Eine andere Art von Baglama ist die Art, die als Diwaninstrument bekannt ist. Das Hauptmerkmal dieses Genres ist, dass es auch auf hohe Klänge abgestimmt werden kann. Im Vergleich zum Feldinstrument können etwa 4 weitere Töne zu hören sein. Diwan-Schilf hat normalerweise 7 bis 9 Saiten. Das Türkisch RußBaglama, das als Baglama bezeichnet wird und der Art seinen Namen gibt, hat eine Reihe von Bünden zwischen 17 und 24. Baglama, das zwei verschiedene Arten als kurzen und langen Griff hat, kann in vielen Arten von Musik solo gespielt werden. Im Vergleich zum Divan-Instrument ist es auch möglich, höhere Töne zu erzielen.

Sie können auch mögen: Wie man Saz-Baglama mit langem Hals abstimmt

 

Welches Holz passt am besten zum türkischen Saz?

Die Rolle des türkischen Saz besteht aus verschiedenen Bäumen. Es wird darauf geachtet, dass die zur Herstellung der Bindung verwendeten Bäume feste Bäume sind, die ihre Form nicht ändern und sich im Laufe der Zeit verschlechtern. Es ist sehr wichtig, hochwertige Bäume zu verwenden, um einen guten Baglama zu erhalten. Die Bäume, die für die Saz-Produktion verwendet werden sollen, müssen trocken sein. Durch natürliches Trocknen des Baumes, dh durch alleiniges Trocknen, kann die Bindung von höherer Qualität erhalten und länger verwendet werden. Abgesehen davon können die Bäume, die für die Saz-Produktion verwendet werden sollen, auch in kurzer Zeit durch das Brennverfahren getrocknet werden. Im Türkisch saz Produktion werden in jedem Teil unterschiedliche Bäume verwendet. Der am besten geeignete Baum für den Stamm des Baglama sind Maulbeer- und Mahagonibäume. Mahagoni- und Fichtenbäume als Deckung; Mahagoni-, Buchen- und Walnussbäume sind sehr nützlich für den Stamm. Bäume wie Pappeln werden bei der Herstellung von Baglama nicht bevorzugt, da sie nicht langlebig genug sind.

 

türkisch saz

 

Wie spielt man türkisches Baglama Saz?

Baglama Saz zu spielen ist eine Situation, die schwer mit Worten auszudrücken ist. Menschen, die Baglama spielen wollen, sollten sich zunächst ihrer Bereitschaft sicher sein. Danach sollten sie einen kurzen oder langstieligen Liegeplatz erhalten, der zu ihnen passt. Dieser Baglama Saz sollte aus den Tuning-Einstellungen gemacht werden. Es ist nicht möglich, von einem Baglama eine gute Klangqualität zu erhalten, ohne die Einstellungen einzustellen. Notizen sind das wichtigste Thema in Klemm wie bei vielen Musikinstrumenten. Es muss viel geübt werden, um gut zu spielen. Wer die Möglichkeit hat, kann sich für einen Einzelkurs anmelden. Für diejenigen, die diese Möglichkeit nicht haben, gibt es viele Online-Kurse für türkisches Bağlama Saz online. Sie können sich verbessern, indem sie diesen Kursen folgen.

 

Klemm

Sie können auch mögen: Tipps zum Kauf eines Electric Saz

 

Bekannteste türkische Saz-Künstler

Anatolien, wo die türkische Baglama-Kultur ihren Höhepunkt erreicht hat und bis heute existiert, hat große Meister auf diesem Gebiet ausgebildet. Einige dieser Meister sind:

  • Aşık Veysel Şatıroğlu: Der in Sivas geborene Veysel Şatıroğlu ist einer der größten Klemm Meister von Anatolien. Veysel, der in jungen Jahren aufgrund von Windpocken die Augen verlor, begann mit seinem kleinen Instrument, das sein Vater gekauft hatte, Volkslieder zu singen und zu singen. Während er die Sprüche der Liebenden der Vorperiode sang, sprach er neben seiner Reifezeit auch seine eigenen Volkslieder aus. Das berühmteste Lied von Aşık Veysel, dessen Texte kein Philosoph sind, ist „Kara Toprak“.
  • Neşet Ertaş: Neşet Ertaş, der kürzlich verstorben ist und als letzter Abdal gilt, wurde in Kırşehir geboren. Neşet Ertaş, der auch ein großer Saz-Meister war, lernte das Ruß In seinen ersten Schuljahren sang und spielte er Saz bei Hochzeiten und Organisationen mit seinem Vater. Neşet Ertaş, der unter dem Spitznamen Steppe bekannt ist, hat in seinem Leben Dutzende von Liedern aufgeführt.

 

Ruß

 

  • "Muhlis Akarsu: Akarsu, der im Kangal-Distrikt von Sivas geboren wurde, ist einer der wertvollsten Instrumentalmeister der Alevi-Bektashi-Tradition. Neben den Aussagen von Eltern wie Yunus Emre, Pir Sultan Abdal und Hacı Bektaş -ı Veli, eine große Anzahl türkischer Lieder gehört ihm. Es brachte zur türkischen Kultur.

Sie können auch mögen: https://salamuzik.com/blogs/news/difference-between-short-neck-and-long-neck-baglama-saz

2 Kommentare

  • Veröffentlicht am von Muhsin

    Tolle Informationen. Ich würde gerne einen kaufen!

  • Veröffentlicht am von Berrin

    Es war ein großartiger Inhalt für echte türkische Saz-Liebhaber

Hinterlasse eine Nachricht

Alle Blog-Kommentare werden vor der Veröffentlichung überprüft