Was ist Ton-Darbuka? Was ist der Unterschied – Sala Muzik

Was ist Ton-Darbuka? Was ist der Unterschied

0 Kommentare

In der Zeit vor Christus gab es ähnliche Instrumente wie die heutige Darbuka. Diese Instrumente in verschiedenen Formen und Größen waren in Anatolien, Mesopotamien und in den zentralasiatischen Zivilisationen weit verbreitet. Im Laufe der Zeit wurden die bestehenden Instrumente durch die Bewertung der Möglichkeiten der Zeit weiterentwickelt und weiter verwendet. Die Darbuka hat sich zu einem Instrument entwickelt, das in der Antike zum Spaß und zum Verweilen gespielt wurde. Im Laufe der Zeit hat es je nach Region unterschiedliche Namen angenommen.

Dieses in der Antike aus Terrakotta gefertigte Schlaginstrument wird heute aus verschiedenen Materialien wie Kupfer, Aluminium, vielen Metalllegierungen, Gips, Porzellan und Holz gefertigt. Der Unterschied der Darbuka zu anderen Musikinstrumenten besteht darin, dass sie sowohl Perkussions- als auch "Pump"- und "Single"-Sounds erzeugt. Der bedeutendste Unterschied der Ton darbuka ist, dass es aus Ton ist.

Über Darbuka

Lehmdarbuka

Die Darbuka ist ein Schlaginstrument, das wie eine Pfeife aussieht, die auf einer Seite breit und auf der anderen schmal ist. Während in der Antike Tierhaut verwendet wurde, um die falsche Seite zu bedecken, wird heute Kunstleder bevorzugt. Seine Oberfläche ist auf einem Reifen gespannt. Der Ton wird durch Dehnen mit Hilfe von Schrauben eingestellt. Um den Korpus dieses Instruments zu schmücken, werden Dekorationen hergestellt, die für verschiedene Regionen und kulturelle Strukturen geeignet sind.

Das Schlagzeugspielen ist einfach. Es wird verwendet, um angenehmere Momente zu verbringen. Es gibt kein sehr breites Klangspektrum. Da die Darbuka nicht viel Klangcharakter hat, werden andere Instrumente daneben gespielt. Es ist durchaus möglich, den Rhythmus jeder Region zu hören.

Was ist Ton-Darbuka?

Lehmdarbuka

Ton-Darbuka unterscheidet sich nicht wesentlich von anderen Darbuka-Arten. Der einzige Unterschied besteht darin, dass andere Arten aus Holz, Aluminium oder Kupfer hergestellt werden, während der Ton zur Herstellung der Ton-Darbuka verwendet wird. Heute ist die Verwendung dieser Substanz selten. Lehm-Darbuka war die Inspiration für die Bildung anderer Arten von Darbuka. Ausgehend von der Entstehung der Tontrommel erstens der Wunsch der Menschen, Spaß zu haben und Zeit zu verbringen, und zweitens die Idee der Kommunikation. Ton-Darbuka wird wie andere Darbuka-Arten von Hand gespielt und hat zwei Klänge. Um eine Darbuka zu spielen, sind Handübungen und ein Rhythmus erforderlich.

Geschichte von Ton Darbuka

Lehmdarbuka

Tondarbuka gehört zur Familie der Schlaginstrumente. Zuerst entstanden Schlaginstrumente als Trommel, und im Laufe der Zeit wurde das Instrument entwickelt, und es entstanden Kelchformen. Die Geschichte der Darbuka reicht bis in die Antike zurück. Darbuka ist ein Instrument, das in jeder Nation existiert und in jeder Gesellschaft einen anderen Namen trägt. In den meisten Regionen ist beispielsweise der Name "dümbelek" zu hören. Ton-Darbuka hingegen ist eine Art von Darbuka aus Ton, die den Möglichkeiten der Zeit entspricht und sich im Laufe der Zeit entwickelt hat.

Was ist der Unterschied zu Darbuka?

Lehmdarbuka

Ton-Darbuka hat zwei verschiedene Aspekte von anderen Darbuka-Arten. Der erste Unterschied; Die Darbuka aus Ton ist aus Ton gefertigt und vollständig kelchförmig. Bei der Herstellung von normaler Darbuka werden Holz und Metall bevorzugt. Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass es verschiedene Größen hat.

Als Salamuzik möchten wir Ihnen den besten Service bieten. Folgen Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten, Produkte zu bewerten und zu kaufen.

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Alle Blog-Kommentare werden vor der Veröffentlichung überprüft
Sie haben sich erfolgreich angemeldet!
Diese E-Mail wurde registriert