Der Unterschied zwischen türkischer und arabischer Darbuka 

Die Türkisches Darbuka unterscheidet sich nicht wesentlich von der arabischen darbuka. Trotz der Ähnlichkeiten gibt es jedoch viele Unterschiede. Diese Unterschiede spielen eine entscheidende Rolle bei der Bildung verschiedener Klänge. Manchmal hilft es sogar dabei, ein neues Musikgenre zu erschaffen. Der bedeutendste physische Unterschied zwischen der türkischen Darbuka und der arabischen Darbuka besteht darin, dass die türkische Darbuka offene Kanten hat, die eine bessere Kontrolle und Spielbarkeit bieten. Dementsprechend lässt sich die Fingerschnipptechnik, die zum Synonym für die Darbuka geworden ist, am besten in der türkischen Darbuka ausführen. Sie können unseren Artikel weiterlesen, um detaillierte Informationen über türkische Darbuka zu erhalten.  

Einige Vorteile des türkischen Darbuka gegenüber dem arabischen Darbuka  

türkischdarbuka 

Einige Vorteile der türkischen Darbuka im Vergleich zur arabischen Darbuka

Eines der bedeutendsten Merkmale der türkischen Darbuka ist ihre enge Beziehung zur reichen Musikkultur der Türkei. Es wurde dort entwickelt und wurde zu einem der wichtigsten Musikinstrumente der Türkei. Der Körper der türkischen Darbuka besteht im Gegensatz zur Aluminiumschale aus Kupferschalen. Außerdem ist die türkische Darbuka im Vergleich zur arabischen Darbuka extrem leicht. Eines der Merkmale, die Sie im arabischen Darbuka nicht sehen können, ist, dass Sie die Schlüssel des türkischen Darbuka außerhalb seines Mundes finden können.

Sieh es dir an Tipps für den Kauf eines guten Darbuka.

Türkische Darbuka-Preise        

türkischdarbuka

Darbuka hält den Rhythmus in der traditionellen türkischen Musik. Es ist ein unverzichtbares Schlaginstrument, das in der traditionellen Musik im Nahen Osten, in Nordafrika und auf dem Balkan verwendet wird. 

An seinem Kopf ist eine gespannte Haut befestigt, aber jetzt kann der Kopf von Darbuka auch aus Plastik sein, und diese Köpfe können mit einem Schlüssel gestimmt werden. Darbuka ist eines unserer meistverkauften Instrumente, und in unserem Katalog stellen wir Ihnen eine Reihe von Darbukas zur Verfügung, die in verschiedenen Regionen verwendet werden.

Viele Instrumente wie die Darbuka wurden schon vor Jahrhunderten verwendet. Die Menschen schickten sich Nachrichten, indem sie damals mit Instrumenten wie Darbuka Geräusche machten, um sich zu verständigen. Andererseits unterscheidet sich die Qualität der Darbuka je nach verwendetem Material. Je nach Material steigt also auch der Preis. Aktuelle Informationen zu Sala Music finden Sie auf unserer Website Darbuka Preise.

Türkische Darbuka-Typen

türkischdarbuka

Der Körper der türkischen Darbuka besteht aus Eisen oder Aluminium. Auch am Kopf des Instruments wird Kunstleder verwendet. Es gibt mehrere Schrauben am Kopf um die Haut herum zur Einstellung. Der Körper der türkischen Darbuka besteht aus Eisen oder Aluminium. Auch am Kopf des Instruments wird Kunstleder verwendet. Obwohl es sich bei einigen Arten unterscheidet, betragen seine Gesamtabmessungen 22 cm Länge und 29 cm Durchmesser.

Die traditionelle türkische Darbuka besteht aus Kupfer oder wird unter dem Arm getragen. Es ruht auch auf dem Bein. Mit zwei Händen werden mehr als 50 verschiedene Klänge am Mund und am Kopf der Trommel erzeugt. Die türkische Darbuka ist ein Schlaginstrument, das bei Hochzeiten und Verlobungen verwendet wird. Die Darbukas in unserem Katalog sind nach ihrer Qualität in zwei Standard- und Spezial-Darbukas unterteilt. Wir glauben, dass Sie hier die für Sie am besten geeignete Darbuka zum günstigsten Preis finden.

Als Sala Muzik möchten wir Ihnen den besten Service bieten. Folgen Sie uns, um mehr über das Instrument im Nahen Osten zu erfahren, unsere Produkte anzusehen und weitere Informationen zu erhalten! Sie können unsere besuchen Youtube Kanal

 

 


Hinterlassen Sie eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

Diese Seite wird von reCAPTCHA und Google geschützt. Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen .