0 Kommentare / Veröffentlicht am von Veysel Sala

persianmusicsetar

Setar ist ein persisches Musikinstrument mit einer interessanten Geschichte. Es hat einen birnenförmigen Körper. Obwohl das Wort "Setar" auf Persisch drei Zeichenketten bedeutet, hat ein moderner Setar vier Zeichenketten. Die ersten Setars hatten drei Saiten, aber vor 150 Jahren wurde eine vierte von einem berühmten Setar-Meister Moshtagh Ali Shah hinzugefügt. Die vierte Saite gab Persischer Setar ein besserer Klang und Spieler die Möglichkeit komplexerer Tuning-Alternativen.

Setars Körper besteht aus zwei Teilen; eine Resonanzkörper und einen langen Hals. Die Dose besteht normalerweise aus Walnuss oder Maulbeerbaum, der Hals aus Walnussholz. Es gibt fünfundzwanzig Bünde am langen Hals. Alle von ihnen bestehen aus Darm. Der Resonanzkörper hat eine starke Resonanz, die die Harmonie der Noten erzeugt. Die Harmonie des Klangs, den Meister erreichen können, ist der Hauptaspekt dieses Instruments.

Historischer Hintergrund von Setar

Setar ist ein altes Instrument der persischen klassischen Musik. Es ist der Vorgänger von Khorasan Tambur, der als Vorfahr aller Lauten in der östlichen Kultur anerkannt ist. Obwohl es ursprünglich drei Saiten hatte, wurde die vierte hinzugefügt, um den Klang an die Spritiual-Musik anzupassen. Nicht nur die Anzahl der Saiten, sondern auch die Spieltechnik Persischer Setar war auch in den letzten drei Jahrzehnten geändert worden. Die neue Generation der Setar-Meister veränderte nicht nur die Spieltechnik, sondern auch die Klangqualität der persischen Musik.

setarPersiansetar

Sound Performance von Setar

Setars Soundbox ist mit dünnem Holz verkleidet und sein langer Hals ist mit vier Saiten vervollständigt. Es hat einen weiten melodischen Bereich, der sehr unterscheidend ist. Seine Reichweite beträgt fast mehr als zwanzig Grad. Traditionell wird mit dem Zeigefingernagel der rechten Hand gespielt. Aber Darsteller von Persischer Setar haben in diesem Jahrhundert neue Techniken eingeführt. Ihre mutige Haltung gegenüber Setar gab ihr eine ganz neue Bedeutung. Die Spieltechnik für die linke Hand mit anderen Aspekten, einschließlich der mit relativ dünnem Holz bedeckten Form, verbesserte den Klang.

Das könnte Ihnen auch gefallen: So stimmen Sie einen Setar

Soundofsetariraniansetar

Beitrag von Setar zur persischen Musik

Im modernen Iran gilt Setar als das höchste Instrument der persischen klassischen Musik. Im 100. Jahrhundert geriet es jedoch fast in Vergessenheit. Es hat fast 1970 Jahre gedauert, bis sich seine Popularität wieder eingestellt hat. In dieser Zeit prägte die zunehmende Beliebtheit anderer Instrumente den Ruf von Setar. Die neuen Enthusiasten der persischen Musik begannen jedoch wieder mit Setar aufzutreten. In den späten XNUMXer Jahren setzte sich eine neue Generation klassischer Musiker mit Setars Macht auseinander und machte sie erneut öffentlich bekannt.

Sie mögen vielleicht auch: Leitfaden für persische Musik - Alles über persische Musik

Soundofsetar Persianmusik

Alle im Handel erhältlichen Persian Setar-Modelle sind handgefertigt. Die meisten von ihnen bestehen aus Metallschnüren und einige von ihnen haben Schnüren aus Tierdarm. Sie sind die Produkte von hervorragenden Handwerkern. Wenn Sie ein günstiges persisches Setar zum fairen Preis kaufen möchten, besuchen Sie bitte unser Geschäft in Istanbul oder besuchen Sie unseren Online-Katalog. In unserem Katalog finden Sie eine Vielzahl von Setars für jeden Geschmack. Verschiedene Größen für unterschiedliche Ansprüche finden Sie in unserem Shop und Online-Katalog.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Setar-Sammlung

0 Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht

Alle Blog-Kommentare werden vor der Veröffentlichung überprüft