Türkische Streichinstrumente

Filter
    Produkte

    Produkte

    Unser Katalog enthält eine große Auswahl an türkischen Streichinstrumenten und wir haben verschiedene Modelle Türkische Oud, Saz (Baglama), belasten, Kanún (Türkische Zither), Louta und Tanbur Kategorien.

     

    Baglama und Oud gehören zu den beliebtesten türkischen Instrumenten und waren in der türkischen Klassik bzw. Volksmusik unverzichtbar. Als Baglama wird ein hölzernes Saiteninstrument mit einer Tonhöhe von etwa zwei Oktaven bezeichnet, das mit einem Plektrum (tezene) gespielt wird, das in fast allen Regionen unserer türkischen Volksmusik am häufigsten verwendet wird. Kopuz wird als Vorfahr von Baglama gezeigt. Diese beiden Instrumente sind sich in Spiel und Form sehr ähnlich. 

    Kanun ist ein einzigartiges Instrument, das in der türkischen klassischen Musik mit einem hellen Timbre und einem breiten Spektrum an Tonhöhen verwendet wird. Ein unverzichtbarer Bestandteil der Orchester in den Ländern des Nahen Ostens und insbesondere in der Türkei, das Musikinstrument Kanun, das zur Gruppe der Streichinstrumente gehört, ist ein Instrument mit angenehmem Klang und Timbre. Der Kanun hat einen Stimmumfang und eine Stimmbreite von 3.5 Oktaven. 

    Wenn wir uns die vergangenen Perioden ansehen, gewann das Qanun-Musikinstrument, das vor allem in Palästen verwendet wurde, ein ästhetisches Aussehen, da die Damen zu dieser Zeit ihre Werke spielten und präsentierten.

    Was Cumbus betrifft, können Sie es einem amerikanischen Banjo assimilieren, wenn Sie es sehen. Louta ist eigentlich das Oud von Istanbul, es bedeutet „Laute der Stadt“. Der Cumbus ist ein Saitenmusikinstrument, das von Zeynel Abidin Cumbus zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelt wurde. Das Griffteil kann von der Stelle, wo es mit dem Körper verbunden ist, getrennt werden. Auf diese Weise kann es in viele Instrumente wie Mandoline und Gitarre verwandelt werden, indem nur die Saiten gewechselt werden. Einige Teile seines Körpers bestehen aus Aluminium. Das Brustbrett ist mit einem Lederstroh bedeckt. Wie andere Saiteninstrumente wird es mit einem Plektrum gespielt.

    Tanbur, eine Langhalslaute, wird heute fast ausschließlich für türkische klassische Musik verwendet. Der Klaviaturteil der Tanbur ist nach dem 24-Intervall-System der türkischen Musik gestaltet und hat 48 Bünde. Die Tanbur, die als siebensaitiges Instrument verwendet wird, hat einen Stimmumfang von drei Oktaven.

    Beachten Sie, dass die türkischen Saiteninstrumente in unserem Shop alle handgefertigt und von Meistern konstruiert sind. Zögern Sie nicht, unser Geschäft in Istanbul zu besuchen oder sehen Sie sich die Vielfalt der türkischen Streichinstrumente in unserem Katalog auf unserer Website an. Wir glauben, dass Sie hier das richtige türkische Saiteninstrument zum besten Preis finden.