Persische Streichinstrumente

Filter
    Produkte

    Produkte

    Unter den persischen Streichinstrumenten gibt es weltberühmte Musikinstrumente. Als Beispiele können wir Musikinstrumente von Santur und Setar zeigen.

    Santur ist als eine der traditionellen Saz-Arten bekannt. Es wird mit kleinen Schlägeln gespielt. Santur ist ein Musikinstrument, das mit anderen Instrumenten oder alleine gespielt werden kann. Santur ist auch für seine Ähnlichkeit mit dem Gesetz bekannt.

    Setar ist ein Mitglied der Saz-Familie. Es gibt 27 bewegliche Bünde (ein viertes besteht aus 25 Saiten). Setar, persischen Ursprungs, wurde vor der Verbreitung des Islam weit verbreitet. Holz wird für den Stiel, Metall für die Saiten und Knochen für die Verzierungen verwendet.

    Beim Bau des Feldes, das aus drei Teilen besteht, werden drei verschiedene Bäume verwendet. Es wird normalerweise aus Maulbeerholz hergestellt. Es gibt vier Arten von Teer: den 86–89 cm langen Solo-Teer, den 83–86 cm langen Orchester-Teer, den 72–76 cm langen Studenten-Teer und den Cura-Teer.

    Aufgrund seines Gewichts wurde es zu einem Instrument gemacht, das auf der Brust gespielt werden konnte, indem der Teer, der auf dem Knie gespielt werden musste, leichter wurde. Persischer Teer ist fünfsaitig.

    Persische Streichinstrumente sind für die Schaffung eines eigenwilligen, klangvollen und satten Klangs persischer Musik von wesentlicher Bedeutung. Wir haben in unserem Katalog eine große Auswahl an persischen Streichinstrumenten wie Santoor, Setar, Teer, Tanboor, Dotar und Shourangiz.

    Mit Ausnahme von Santoor, einem Hammerhackbrett, sind die anderen hier erwähnten Saiten langhalsige Lauten. Setar wird in der persischen klassischen Musik verwendet. Tar besitzt den gleichen Tonumfang wie Setar und wird in der Volksmusik des östlichen Iran verwendet. Shourangiz wurde später entwickelt als Tar und Setar, sein Brett ist eine Kombination aus Holz und Tierhaut.

    Dieses Instrument klingt stärker als Setar, aber weicher als Tar. Wir bieten Ihnen in unserem Katalog diese einzigartigen Instrumente, die alle handgefertigt sind und von Herstellern gebaut werden, die ihr Handwerk beherrschen. Zögern Sie nicht, unseren Shop oder unsere Website zu besuchen, um zu entscheiden, welches dieser Instrumente Sie kaufen möchten. Wahrscheinlich finden Sie hier das richtige persische Saiteninstrument zum besten Preis.

    Der Tambur ist ein Musikinstrument mit sieben Saiten, von denen vier gelb und drei aus Stahl sind. Manchmal gibt es acht Saiten. Heute werden in der Regel achtsaitige Trommeln hergestellt. Das Plektrum des Tambur wird aus einem Schildpatt gewonnen. Beide Enden des Plektrums, das eine starre Stange ist, werden verwendet. Aber die beiden Enden sind leicht unterschiedlich gemacht, um unterschiedliche Klangfarben zu erreichen. Das Plektrum, das mit Daumen, Zeige- und Mittelfinger der rechten Hand gehalten wird, wird nicht mit seiner breiten Fläche, sondern mit seiner senkrecht schmalen Fläche angeschlagen. Dieser Schlag lässt das Instrument voll klingen. Bei keinem anderen Instrument wird das Plektrum so gehalten.