Alles über die mikrotonale Gitarre

Mikrotonal Gitarre; Es ist eine Art Instrument, das wie eine bundlose Gitarre aussieht, die durch Hinzufügen kurzer und beweglicher Bünde zum Kanal unter jeder Saite der Gitarre entsteht. Der Unterschied zur Fretless-Gitarre besteht aber natürlich darin, dass sie Bünde hat. Mit winzigen Bünden zwischen zwei Bünden; Es ist möglich, Musik zu spielen, die mit einer typischen Gitarre nicht gespielt werden kann, wie z. B. Maqam-Musik, Musik aus der Renaissance und der Barockzeit. 

Viele Musiker aus aller Welt komponieren mit der mikrotonalen Gitarre und geben sogar Live-Konzerte. Was sind also die Merkmale der mikrotonalen Gitarre? Sie können unseren Artikel weiterlesen, um mehr über diesen Gitarrentyp zu erfahren.

Über einstellbare mikrotonale Gitarre

 mikrotonale Gitarre

Prof. Dr. Tolgahan Cogulu entwarf die einstellbare mikrotonale Gitarre. Der Ruf von Cogulu, dem Erfinder der mikrotonalen Gitarre, stieg von der Türkei aus in alle relevanten Musikkreise der Welt.

Mit dieser nach Polyphonie aufgebauten Gitarre ist es möglich, sowohl die Klänge der klassischen westlichen Musik als auch alle subtilen Klänge der türkischen Volks- und Kunstmusik zu erhalten.

Die Konstruktion der einstellbaren mikrotonalen Gitarre basiert auf drei Hauptzwecken. Diese sind wie folgt:

  1. Spielt türkische, arabische, kurdische, persische, indische, balinesische, chinesische, bretonische Musik auf der Gitarre
  2. Mikrotonale Musik in zeitgenössischer klassischer westlicher Musik spielen können
  3. In der Lage zu sein, andere Stimmungssysteme als das gleichschwebende Stimmungssystem zu spielen

Fretless Klassische Gitarre: Link

Merkmale der mikrotonalen Gitarre

 mikrotonale Gitarre

Die mikrotonale Gitarre hat viele Funktionen. Diese Merkmale sind wie folgt:

  1. Mit dieser Gitarre können Sie viele verschiedene Arten von Musik spielen.
  2. Es hat eine einzigartige Melodie.
  3. Das Spielen dieser Gitarre unterscheidet sich vom Spielen der klassischen Gitarre.
  4. Saiten können auf den gewünschten Mikroton gestimmt werden.
  5. Bei der mikrotonalen Gitarre können Sie alle Bünde durch die Kanäle unter der Saite bewegen.

Was es so besonders macht

 mikrotonale Gitarre

Gemäß dem in der klassischen westlichen Musik verwendeten "Equal Division" -System gibt es 12 gleiche Tonhöhen zwischen einer Oktave. Mit anderen Worten, es gibt 12 Notenintervalle vom tiefen Ton einer Note bis zum nächsten Ton derselben Note. Da die Noten mi und si Halbtöne sind, haben sie in diesem System keine Kreuze nach ihnen.

Dieses System ist auch das System, das die Musik erzeugt, die wir heute hören. Die östliche Musik enthält jedoch im Gegensatz zur westlichen Musik unterschiedliche Stimmlagen. Zusätzlich zu diesen Klängen enthält die östliche Musik viele Viertel- und Komageräusche, die kleiner als Viertel sind, nämlich Mikrotöne.

In der klassischen türkischen Musik wird ein Vollton in neun Intervalle und in der heute in der Theorie der osmanischen Maqam-Musik gültigen Hüseyin Sadettin Arel-Reihe in 24 Intervalle unterteilt. In der Volksmusik wird die Situation interessant. Die in Baglama verwendeten Intervalle variieren von Region zu Region. Es ist bekannt, dass Neşet Ertaş die Anzahl der Bünde in einer Oktave im Baglama auf 26 erhöht hat.

Als Sala Muzik möchten wir Ihnen den besten Service bieten. Folgen Sie uns, um mehr über das Instrument im Nahen Osten zu erfahren, unsere Produkte anzusehen und zu kaufen.

Verwandeln Sie Ihre Gitarre in eine mikrotonale: Link

 


Hinterlassen Sie eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

Diese Seite wird von reCAPTCHA und Google geschützt. Datenschutz und Nutzungsbedingungen .


Das könnte dich auch interessieren

Alles anzeigen