Was ist Tanbur? Wie spielt man Tanbur?

Was ist Tanbur_ Wie man Tanbur spielt

Tanbur (auch als Tambur bekannt) ist eines der wichtigsten Instrumente im türkischen Maqam. Es ist ein Saiteninstrument, das mit einem Plektrum oder einem Bogen gespielt wird, und ein Tanbur-Spieler wird „Tanburi“ genannt. Es ist eines der vier Instrumente des Grundquartetts der türkischen klassischen Musik. Es wurde in der Musikgeschichte in verschiedenen Formen und Größen verwendet. Während des 17. Jahrhunderts im Osmanischen Reich erhielt es seine endgültige Form und wurde in der Musik viel populärer. Zu dieser Zeit verwendeten hauptsächlich Musiker, die in Istanbul leben, das Tanbur-Instrument in ihrer Musik und es wurde langsam zu einem großen Teil der türkischen Musik und Kultur.

Es gibt viele Theorien über die Ursprünge des Tanbur-Instruments, aber da es mehr Ähnlichkeiten mit Instrumenten aus Anatolien und Asien aufweist, die hauptsächlich von Türken verwendet werden. Es wird angenommen, dass das Instrument von einem anderen türkischen Instrument, der Kopuz, abstammt. Einige glauben, dass es vom sumerischen Instrument „pantur“ abstammt. Es gibt jedoch keine Möglichkeit, diese Ursprungsgeschichten zu beweisen oder zu leugnen, da es keine historischen Beweise dafür gibt.

Tanbur

Nachdem wir nun über die Ursprünge des Tanbur -Instrumente gesprochen haben, die auch oft als Tambur bezeichnet werden, lassen Sie uns mehr über das Instrument selbst sprechen.

Was ist Tanbur?

Wie wir oben bereits erklärt haben, ist Tanbur (oder Tambur ) bis heute eines der ältesten türkischen Instrumente und spielt eine sehr wichtige Rolle in der türkischen Musik, hauptsächlich in der klassischen Musik. Es wird angenommen, dass der Name „Tanbur“ vom arabischen Wort „Tunbur“ stammt. Die Ursprünge des Tanbur-Instruments sind unklar, da es schon seit Ewigkeiten gibt. Es ist bekannt, dass das Tanbur-Instrument viele verschiedene Formen und Größen angenommen hat, sein Weg durch Asien fand und ähnliche Instrumente wie Tambura und Dombra hervorbrachte, aber es wurde im 17. Jahrhundert im Osmanischen Reich zu dem Instrument, das wir heute kennen. Mit immer mehr Menschen, die sich für das Instrument interessierten und „Tanburi“ wurden, was der Name für Musiker ist, die das Tambur -Instrument spielen können, wurde es langsam zu einem der beliebtesten und bekanntesten Instrumente in der Türkei.

Tanbur-Instrument

Sie können auch mögen: Türkischer Profi Tanbur HST-142

Arten von Tanbur

Es gibt 2 Arten von Tanbur-Instrumenten. Und diese sind unten aufgeführt:

  • Yayli Tanbur
  • Besaiteter (telli) Tanbur

Sie können auch mögen: Professioneller persönlicher Tanbur von Sokhtedal SOT-403

Wie spielt man Tanbur?

Tanbur Geschichte

Das Spielen des Tanbur ähnelt eigentlich dem Spielen eines Baglama oder Saz. Wenn Sie Erfahrung mit Saz haben, kann es für Sie viel einfacher sein, das Tanbur-Instrument zu spielen. Um zu lernen, wie man das Tanbur-Instrument spielt, muss man zuerst lernen, wie man das Tanbur hält. Es gibt ein paar Möglichkeiten, den Tanbur zu halten, aber eine der am häufigsten verwendeten Positionen ist die Position, in der Sie den runden Kopf des Tanburs zwischen Ihren Beinen legen und ihn zusammendrücken. Um einen Ton aus Ihrem Tanbur zu bekommen, müssen Sie einen der sechs Saiten im Tanbur drücken und mit Ihrer dominanten Hand den Bogen bewegen, der verwendet wird, um einen bestimmten Ton aus Ihrem Tanbur zu bekommen. Versuchen Sie, die Saiten nicht zu stark zu drücken, da dies den Bogen und die Saiten beschädigen wird, was später zu Problemen führen kann. Wir empfehlen Ihnen, Unterricht zu nehmen, um das Tanbur - Instrument professionell spielen zu lernen.

Sie können auch mögen: https://salamuzik.com/blogs/news/all-about-yayli-tanbur


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte hören Sie, dass Kommentare vor der Anhörung gehört werden müssen

Diese Website wird durch reCAPTCHA verkauft und es wird gestorben allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.