Was ist Ney-Flöte? Wie spielt man Ney-Flöte?

Was ist Ney-Flöte? Wie spielt man Ney-Flöte?

Ney ist ein quergeblasenes Flöteninstrument, das einen großen Teil der nahöstlichen Kultur ausmacht. Es existiert seit Tausenden von Jahren und ist damit eines der ältesten Musikinstrumente unserer Zeit. Es war Teil vieler Hymnen und wurde in allen Musikgenres verwendet. Es hat einen einzigartigen Ton, der ein sehr erkennbarer Klang ist.

ne Flöte

Sterben Ney-Flöte Hat eine komplexe Struktur und mag wie ein kompliziert zu spielendes Instrument erscheinen, aber in Wirklichkeit ist sie nicht so schwer, wie es scheint. Es braucht nur etwas Zeit, um sich daran zu gewöhnen. Um zu lernen, wie man das Ney-Instrument spielt, sollten Sie zunächst herausfinden, welche Art von Ney Sie spielen möchten. Es gibt verschiedene Arten von Ney, über die wir später in unserem Artikel sprechen werden.

Was ist eine Ney-Flöte?

Die Ney-Flöte ist eines der wichtigsten Instrumente in der klassischen türkischen Musik und der islamischen Musik. Das Ney-Instrument wird seit Jahren in der Musik verwendet, aber es erhielt seinen Namen vom Osmanischen Reich während der Entstehung der islamischen Musik. Die beliebteste Kunst von Ney-Flöte ist die persische Ney, die fünf Löcher und eines auf der Rückseite hat. Türkische Ney-Flöten haben normalerweise sechs Löcher vorne und ein Daumenloch hinten.

nettes Instrument

Sterben Ney-Flöte besteht aus Schilf. Schilf wird in bestimmten Monaten des Jahres vom Neymacher geschnitten und gebogen. Einer der beliebtesten Orte für Schilf in der Türkei ist Hatay in der Nähe des Flusses Asi. Das Kopfstück wird „Baspare“ genannt und ist der Teil, der Ney-Flöten, die im Nahen Osten hergestellt werden, von denen getrennt, die in der Türkei, insbesondere in Anatolien, hergestellt werden. Das Kopfstück besteht normalerweise aus Büffelhörnern und wird auf die Oberseite der Ney-Flöte gelegt. Parazvane wird auf die empfindlichsten Teile des Neys, die Ober- und Unterseite, gelegt.

Sie können auch mögen: Mit welchem ​​Ney sollte ich beginnen?

Was sind Ney-Flute-Typen?

Sterben Ney-Flötentypen sind unten aufgeführt:

  • Mansur (La - 78 cm)
  • Kız (Si - 70 cm)
  • Yıldız (Do - 66 cm)
  • Müstahsen (Do # - 62 cm)
  • Süpürde (Re - 58 cm)
  • Bolahenk Nisfiye (Mi - 52 cm)
  • Davut (Fa - 95 cm)
  • Şah (Sol - 88 cm)

Sie können auch mögen: Professioneller türkischer Ney mit Horn Baspare RNH-404

Ney machen

Es wird aus einem kunstvollen Schiff namens Hecht hergestellt. Der lateinische Name dieses Rohrs als Künstler ist Arundo Donax. Es wächst in den türkischen Regionen Mittelmeer, Ägäis und Südostanatolien. Das Ney, das je nach Akkord verschiedene Größen hat, besteht aus neun Knöcheln. Es hat 7 Löcher, sechs oben und eins unten. Diese Löcher werden durch Bohren mit einem Brenner erhalten. An der Unterseite kann noch ein Loch gebohrt werden, damit der Natural Si-Bund richtig gespielt werden kann.

Ein wichtiges Element, das dem Ney-Musikinstrument hinzugefügt wird, das das Blasen erleichtert, ist die Baspare. Baspare werden aus Büffelhorn, Elfenbein, einigen Hartölzern wie Buchsbaum und einer Kunsthartplastik namens Delrin hergestellt, die in letzter Zeit populär geworden ist. Obwohl bei den Kopfbedeckungen minderwertiger Neys auch Materialien wie normaler Kunststoff und PVC zum Einsatz kommen, sind für einen Profi vier Materialien zu empfehlen.

Die wichtigsten Faktoren, die die Qualität von Büffelhorn-Baspare bestimmen, sind, dass das Horn von einem Büffel stammt, der am Ende seines natürlichen Lebens gestorben ist, seine Struktur fest ist, keine Risse und Brüche aufweist und sorgfältig gemäß den Abmessungen und Abmessungen hergestellt wird wurde richtig poliert.

Damit ein Ney richtig funktioniert, muss er aus 9 Knoten bestehen und diese Knoten müssen einander gleich sein. Aus diesem Grund stellen Ney-Hersteller die Stimmung des Neys auf die gewünschten Frequenzen ein, indem sie eine Methode namens Shifting verwenden, während sie die Bundlöcher öffnen.


Funktionen, die in einem professionellen Ney-Musikinstrument vorhanden sein sollten; Das Schilf sollte gelb und dicht faserig sein, nicht zu dick oder dünn, und die Breite und Länge der Knoten sollten proportional abnehmen. Ob das Ney-Instrument dick oder dünn ist, kann den Klangzustand verändern.

Wie spielt man Ney-Flöte?

Es wird normalerweise gesagt, dass es sehr schwierig ist, mit Ney Tönen zu erzeugen, aber in Wirklichkeit ist es nicht so schwierig, wie es scheint, wenn Sie viel üben. Ähm, sterben Ney-Flöte zu spielen, halten Sie die Ney 10 cm von Ihren Lippen entfernt, Ihr Kopf blickt nach vorne. Und dann pfeifst du, du schließt das Ney an deine Lippen. Die Kopfbedeckung namens Baspare bedeckte Ihre Lippen und Sie blasen auf der geöffneten Seite. Dies immer wieder zu üben, könnte denen helfen, die mit ihrer Ney-Flöte keinen Ton erzeugen können. Wenn Sie seinen Ton glatt machen, versuchen Sie es direkt, indem Sie Ihre Lippen setzen. Danach können Sie die Ney-Normalhalteposition spielen.

Wie man Ney-Flöte spielt

Wenn Sie Ihr Instrument Trotzdem kein Ton entlocken kann, sollten Sie daran denken, dass Übung alles perfekt macht. Nehmen Sie sich Zeit damit!

Sie können auch mögen: https://salamuzik.com/blogs/news/how-to-tune-a-choose-a-turkish-ney


1 Kommentar


  • ahmte

    Vielen Dank für diesen Inhalt. Es war so vorteilhaft.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte hören Sie, dass Kommentare vor der Anhörung gehört werden müssen

Diese Website wird durch reCAPTCHA verkauft und es wird gestorben allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.