Was sind die Orchesterinstrumente?

Seit Jahrhunderten spiegeln Menschen ihre Gefühle, Erinnerungen und viele andere Emotionen in der Musik breiter und erklären sie durch Musik. Orchester sind Instrumentenensembles, die aus vielen Instrumenten bestehen, die gemeinsam musizieren. Die Existenz von Orchestern reicht Jahrhunderte zurück und liefert seither Melodien, die die Menschen faszinieren.

Was bedeutet Orchester?

Orchester

Das Orchester besteht aus vier Arten von Instrumentengruppen. Es handelt sich um eine Gruppe von Instrumenten, die viele Instrumentalisten gemeinsam musizieren, deren Größe je nach gespieltem Stück variieren kann. Orchesterelemente übernommen im 18. und 19. Jahrhundert rapide zu. Dies geschah nach den damals geschriebenen Werken, nach den neuen Instrumenten. Im 20. Jahrhundert gab es jedoch keine gravierende Änderung der Zusammensetzung. Es gibt verschiedene Arten von Orchestern. Kammerorchester für kleines Orchester mit fünfzig oder weniger Musikern. Orchester, das aus etwa 100 Personen besteht, werden Sinfonieorchester oder Philharmonieorchester genannt. Orchester können den Solisten in einigen Werken begleiten oder mit dem Chor anwesend sein. Jedes Instrument im Orchester hat unterschiedliche Bedeutung, Klangfarbe und technische Merkmale. Der Komponist verwendet die Emotionen, die er widerspiegeln möchte, innerhalb einer bestimmten Logik, die ihm am nächsten kommt, je nach Klangfarbe dieser Werke oder Spieltechniken.

Was sind die Instrumente des Orchesters?

Orchester

Orchesterinstrumente werden nach der Art der Klanggewinnung, der Klangfarbe und der Struktur in vier Hauptklassen eingeteilt. Dies sind vier Arten im Orchester: Holzbläser, Blechbläser, Schlagzeug und Streicher.

Holzbläser

Zu dieser Gruppe gehören Flöte, Oboe, Klarinette und Fagott. Schall entsteht durch die Schwingung der Luft im Rohr. Die Lautstärke des Tons hängt von der Länge der Pfeife ab, je länger die Pfeife wird, desto dicker wird sie, und je kürzer sie wird, desto dünner wird sie.

Spielerisch

Zu dieser Gruppe gehören Waldhorn, Trompete, Posaune und Tuba. Diese Familie hat ihren Namen von dem Material, aus dem sie besteht, Messing. Diese Instrumentengruppe kann viel lauter gespielt werden als andere Instrumente im Orchester und ist weithin zu hören.

Schlagzeug

Zu dieser Gruppe gehören Pauke, Triangel, Trommel, Xylophon und Klavier. Die größte Familie des Orchesters ist die Schlagzeugfamilie. Es ist schwierig, Teil der Percussion-Familie im Orchester zu sein, weil es viel Erfahrung und Professionalität braucht, um das Instrument in der richtigen Menge, Zeit und am richtigen Ort zu treffen. Sie erzeugen ein Geräusch, wenn Percussion-Instrumente geschlagen oder geschüttelt werden.

Saitenabschnitt

Zu dieser Gruppe gehören Violine, Bratsche, Cello, Kontrabass und Harfe. Saiteninstrumente werden auf den Bogen geschoben und erzeugen durch Vibration Klang. Sie haben ihren besonderen Platz im Orchester. Saiteninstrumente werden seit dem 17. Jahrhundert verwendet und alle Komponisten klassischer Musik verwenden Saiten.

Orchester hatte schon immer einen wichtigen Platz in der Welt der Musik. Wie in der Vergangenheit den beliebten Orchestern live zu lauschen, wird Ihre Seele beruhigen.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte hören Sie, dass Kommentare vor der Anhörung gehört werden müssen

Diese Website wird durch reCAPTCHA verkauft und es wird gestorben allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.