Die psychologischen Vorteile des Spielens eines Musikinstruments

Musik ist der schönste Ausdruck unserer Emotionen. Es ist ein ganz besonderes Detail, das dem menschlichen Geist gut tut. Das Spielen eines Musikinstruments zählt zu den Aktivitäten, die unser Gehirn verbessern. Wissenschaftler haben auch herausgefunden, dass das Spielen eines Musikinstruments einen positiven Effekt auf die Struktur und Funktion des Gehirns hat. Darüber hinaus kann musikalische Aktivität das Langzeitgedächtnis verbessern. Umgekehrt stärkt es das Gedächtnis und die Lesefähigkeit. Denn um die Stücke spielen zu können, muss man sich zunächst die Noten einprägen. So übst du jeden Tag, wenn auch unbeabsichtigt. Auf diese Weise wird Ihr Gehirn immer aktiv arbeiten. Wie Sie wissen, erfolgt das Lesen durch gemeinsame neuronale und kognitive Mechanismen.


Hilft Stress abzubauen und zu entspannen

Musik reduziert Stress und Depressionen. In einer Studie mit Krebspatienten fanden Forscher heraus, dass das Spielen und Hören von Musik die Angststörung reduzierte. Eine andere Studie fand heraus, dass Musiktherapie das Risiko von Depressionen und Angststörungen senkte. Es ist auch bekannt, dass das Spielen von Musik Stress reduziert, indem es den Cortisolspiegel senkt. Viele Musiker möchten vielleicht ihre Gefühle ausdrücken, indem sie ein Musikinstrument spielen, wenn sie traurig sind. Für manche Menschen kann sich das Musizieren jedoch wie eine Therapie anfühlen.

Verbesserung der Aufmerksamkeit und Konzentration

Das Spielen eines Musikinstruments stärkt auch die sozialen Verbindungen. Einfach ausgedrückt, wenn Sie irgendwo in der Schule anfangen, ein Musikinstrument zu spielen, werden wahrscheinlich innerhalb von Minuten viele Leute zu Ihnen kommen, Ihre Musik hören und Sie treffen wollen. Darüber hinaus schaffen Sie durch das Zusammenbringen von Menschen tatsächlich ein soziales Umfeld.

Wenn Sie positives Feedback von Menschen erhalten, steigt Ihre Motivation zu stehlen von Tag zu Tag, und Sie haben die Möglichkeit, jeden Tag mit der gleichen Motivation weiterzuspielen, um mehr Menschen zu erreichen.

Musiker können viele Dinge gleichzeitig wahrnehmen. Und ihre Wahrnehmung kann auch klarer sein als die anderer Menschen. Denn wie oben erwähnt, zwingt das Musizieren dazu, viele Reize gleichzeitig wahrzunehmen. Auf diese Weise erlangen die Menschen hochgradige Multi-Sensing-Fähigkeiten. Es besteht auch die Möglichkeit, dieses Problem für Schüler mit einem Fokusproblem zu beseitigen.

Es braucht Zeit und Mühe, ein Musikinstrument zu spielen. Um diese Bedingungen zu erfüllen, braucht man eine gewisse Ordnung und Konzentration. Sie können einen positiven Beitrag zu Ihrem Leben und anderen Arbeiten spüren, wenn Sie gut geplant sind.

Stärkung des Selbstvertrauens und Selbstwertgefühls

Das Erlernen und Spielen eines Musikinstruments stärkt die exekutiven Funktionen des Gehirns. Auf diese Weise kann die Person das Musikinstrument viel sicherer spielen. Dies gilt natürlich unter der Voraussetzung, dass Sie vorher ein intensives Training mit vielen Wiederholungen absolvieren. Während er oder sie übt, wird die Person, die ihre/seine Fehler erkennt und korrigiert, in der Lage sein, im Takt nahezu perfekt zu spielen. Danach, mit dem positiven Feedback der Menschen, wird die Motivation zu stehlen jeden Tag viel höher. Wenn Sie bei der Arbeit nicht motiviert sind, können Sie so talentiert sein, wie Sie wollen, aber es wird nicht von Dauer sein. Deshalb ist es so wichtig, die Motivation am Leben zu erhalten. Der Erwerb von Fähigkeiten, indem Sie sich in einem neuen Bereich verbessern, wirkt sich immer positiv auf Ihr Selbstvertrauen aus.

 

Förderung von Kreativität und innovativem Denken

Das Musizieren ermöglicht es einem, sich richtig auszudrücken. Kreativität tritt noch mehr in den Vordergrund bei Menschen, die ständig versuchen zu produzieren. Durch ständiges Üben kann es im Laufe der Zeit sehr unterschiedliche neue Musik schaffen. Da es sich um einen Bereich handelt, der ständiges Nachdenken erfordert, entwickelt sich gleichzeitig der Geist der Person positiv.


Steigende Erfolgs- und Glücksgefühle

Musikinstrumente zu spielen macht glücklich. Sie machen nicht nur die Person glücklich, Sie werden auch die Menschen um Sie herum positiv beeinflussen und sie ebenfalls glücklich machen. Zu wissen, wie man ein Musikinstrument spielt, ist jedoch eine Leistung für sich. Da der Lernprozess sowohl zeitaufwändig als auch ermüdend ist, kann nicht jeder erfolgreich ein Musikinstrument spielen. Deshalb ist es ein ganz besonderes Gefühl, Freude daran zu haben, ein Musikinstrument spielen zu können.

 Sie können auch mögen:  Wie können Sie Ihre Singstimme verbessern? Einige nützliche Techniken


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte hören Sie, dass Kommentare vor der Anhörung gehört werden müssen

Diese Website wird durch reCAPTCHA verkauft und es wird gestorben allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.