Wichtigkeit der Wahl der richtigen Saite für Oud. Alles über Oud-Saiten

Oud-Saiten sind heutzutage in einer Vielzahl von Kosten und Materialien erhältlich. In diesem Artikel werden wir untersuchen, was Oud-Saiten sind, wie man die richtige Oud-Saite auswählt und warum die Wahl der richtigen Oud-Saite wichtig ist.

Woraus bestehen Oud-Saiten?

Nylon

Die am häufigsten verwendeten Oud-Saiten sind Nylonsaiten. Es gibt zwei Arten von Nylonsaiten: gewöhnliches Nylon und gleichgerichtetes Nylon. Nachdem festgestellt wurde, dass einige einfache Nylonsaiten Tonprobleme verursachten, entwickelten einige Unternehmen korrigierte Nylonsaiten (z. B. nicht gestimmt klingend). Eine rektifizierte Nylonsaite ist normales Nylon, das auf übermäßige Dicke oder unregelmäßige Segmente untersucht und mit ausgeklügelten Technologien zerkleinert und perfekt geformt wurde. Diese Methode wird bei den hohen Saiten angewendet, die oft als Diskantsaiten bezeichnet werden. Leichtmetalle wie Kupfer, Silber oder Nickel werden zum Aufziehen von Basssaiten verwendet. Es werden Wörter wie Kupfer-Wunde, Silber-Wunde und Nickel-Wunde verwendet. Dünne Nylonstränge werden unter Verwendung der oben angegebenen Komponenten gezogen und verdrillt, um diese Saiten herzustellen.

PVF

PVF-Saiten sind eine Fluorcarbon-Alternative zu Nylonsaiten. Diese Substanz kommt häufig in Angelschnüren vor. Sie machen auch ausgezeichnete Oud-Saiten. Im Vergleich zu Nylons und Nygluts erzeugen sie einen hellen Ton. Sie sind auch leichter und dünner als zuvor. Sie sind einen Versuch wert, besonders wenn Sie einen lauten Ton mögen oder türkisches Oud spielen.

Nylgut

Aquila Strings ist der exklusive Hersteller von Nyglut-Saiten, die patentiert sind. Es ist ein Material, das behauptet, alle Vorteile von Nylon, PVF und Darm ohne die Wetterempfindlichkeit zu haben. Für Ukulelen wird der Saitensatz Aquila Nyglut empfohlen. Nyglut hat eine trübe weiße Farbe, während Nylonsaiten transparent sind. Es werden silberne oder kupfergewickelte Basssaiten verwendet.

Wie viele Saiten hat eine Oud?

Die Oud ist ein birnenförmiges Holzinstrument mit 11 oder 13 Saiten. Es enthält normalerweise Doppelsaiten bis hinunter zur tiefsten Saite, die normalerweise einfach ist.

Wie wählt man die richtige Oud-Saite aus?

Jedes Oud ist einzigartig, und was auf dem einen gut funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht gut auf dem anderen. Hersteller können mehrere verschiedene Sets anbieten, die nach Spannung, Stimmung, Mensur oder einer Kombination dieser Eigenschaften kategorisiert sind, und sie verwenden möglicherweise eine mehrdeutige Terminologie, die eher verwirrt als klarstellt. Alternativ können sie auch nur einen einzigen Satz liefern. Aber es ist wirklich ein „bester Kompromiss“ ihrerseits, was angesichts der großen Auswahl an verfügbaren Ouds verständlich ist. Diese Sets können ideal für Ihr Instrument sowie Ihre individuellen Bedürfnisse und Vorlieben sein. Sie sind jedoch manchmal ein Kompromiss. Lesen Sie weiter für Details zu Stimmungen, Skalenlänge, Spannung und Materialien. Der einzig sichere Weg, um herauszufinden, welche Saiten für Ihr Oud optimal sind, besteht darin, ein paar verschiedene Sätze auszuprobieren.

Die Bedeutung der Wahl der richtigen Oud-Saite

Die Wahl des richtigen Saitentyps ist ein entscheidender Aspekt beim Spielen des Instruments. Resonanz, Form und Verzerrungen sind alle Merkmale, die den Klang wesentlich verändern können. Es ist möglich, Saiten einzufügen, den Klang des Oud und in bestimmten Fällen das Oud selbst zu verschlechtern. Innerhalb eines Monats nach der Installation können einige Saiten das Gesicht der Oud vollständig beschädigen.

Sie könnten interessiert sein: Wie lernt man leicht, das Qanun zu spielen?


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte hören Sie, dass Kommentare vor der Anhörung gehört werden müssen

Diese Website wird durch reCAPTCHA verkauft und es wird gestorben allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.