Wie man einen türkischen Kopuz stimmt

türkisch-profi-kopuz-saz

ALLES ÜBER KOPUZ

Es ist der Name eines türkische Musikinstrumente zentralasiatischen Ursprungs. Es wird gesagt, dass viele Musikinstrumente in der anatolisch-türkischen Musikkultur, insbesondere in Baglama , vom türkischen Kopuz abgeleitet sind. Türkische Kopuz nimmt einen wichtigen Platz unter der gesamte türkische Musik ein. Der Vorfahre von Baglama ist als türkisches Kopuz bekannt, ein Saiteninstrument. Türkisches Kopuz und Baglama sind sich in Aussehen und Diebstahl sehr ähnlich. Es gilt als das älteste nationale Musikinstrument der Türken. Aus schriftlichen und gedruckten Quellen geht hervor, dass der Prototyp des türkischen Kopuz strukturelle Veränderungen erfahren hat und seine Varianten entstanden sind, indem er sich im Laufe der Zeit auf verschiedenen geografischen Gebieten ausgebreitet hat, und dass der Name des türkischen Kopuz ähnlich oder teilweise ähnlich wie die Sprache ausgesprochen wurde und Mundeigenschaften des Musikinstruments. Dies liegt daran, dass türkische Kopuz und so weiter von Zentralasien bis zum Kaukasus, Anatolien, dem Balkan und sogar Europa reichen. Die namentlich bezeichneten Instrumente weisen formal und inhaltlich nicht die gleichen Merkmale auf.

GESCHICHTE VON KOPUZ

In den durchgeführten Studien zur Bestimmung der Herkunft, des Verbreitungsgebiets und der kulturellen Häufung um die Kopuz zeigt sich, dass die Existenz des Instruments im historischen Prozess nur bis ins Jahrtausend zurückverfolgt werden kann. Den Quellen zufolge stammt der älteste bekannte Text, in dem das Wort Kopuz als Instrumentenname verwendet wird, aus dem Zeit der Uiguren.

In türkischen Gemeinden herrscht der Glaube vor, dass Kopuz von Dede Korkut erfunden wurde und ein heiliges Instrument war.

Tatsächlich hat es sich Kopuz , ein dreisaitiges Instrument, im Laufe der Zeit verändert; der kopuz, der "kopuz-ı ozan"; Das von den Garp-Türken verwendete Kopuz wurde auch „Kopuz-ı Rumi“ genannt.
Kopuz-ı Ozan hat drei und Kopuz-ı Rumi fünf Saiten. Nach dem 17. Jahrhundert wurde Kopuz in türkischen Gesellschaften nicht mehr so ​​​​viel Bedeutung beigemessen wie zuvor. Tatsächlich wurde dieses Instrument nicht in unsere Literatur aufgenommen.

Es wird noch heute von Türken verwendet, die in der Kaukasusregion leben. Es ist bekannt, dass es in verschiedenen Quellen ein Musikinstrument unter anatolischen Seldschuken gibt. Es ist ein beliebtes Instrument während der osmanischen Zeit. Es gibt drei oder fünf Gestrandete. Die heute von den Kirgisen verwendeten Kopuz ähnelte eher einer Geige. Die Finsternis und die Arbeitsform ähneln der Kemence. Über den Knauf sind zwei Balken aus Rosshaar gespannt und an seinem Griff sind metallische Becken befestigt. Wenn das Instrument gespielt wird, erzeugt dieses Becken einen unverwechselbaren Klang.

Laut türkisch-profi-kopuz-saz

TEIL VON KOPUZ

Das türkische Kopuz-Instrument besteht aus 6 Teilen. Möglicherweise müssen Sie diese Details gut untersuchen, wenn Sie sich für türkisches Kopuz entscheiden.

  • Schale : 11 cm. 12 cm breit. Tief, Kehle sollte schmal sein.
  • Griff: 29 cm zwischen Hals und oberer Schwelle. Es sollte sein.
  • Abdeckung: Es sollte häufig und parallel geädert und durch Erhitzen installiert werden.
  • Schnecken: Konische Form sollte gemacht werden, sollte das Tuning nicht verfehlen.
  • Vorhänge: Kann aus Angelschnur, verzinktem Draht und gewachstem Seil hergestellt werden.
  • Künstler: Es sollten heute die Sechskantdrähte aus Stahl verwendet werden.

alles über kopuzWie man einen Kopuz einstellt

Wie man einen türkischen Kopuz stimmt

Kopuz-Layouts mit drei Drähten:

• Kopuz-Layout (auch Bindungslayout genannt.)
• Zeibek-Layout (schwere und schnelle Zeibeks werden ausgeführt.)
• Bogma-Layout
• Layout außerhalb der Reihenfolge
• Rohrlayout
• Falsches Layout
• Çiftelli-Layout

Tuning-Beispiel auf Zeibek-Layout

This türkische Langhals-Saz-Stimmung wird auch als Flötenanordnung bezeichnet. Der dreiadrige Kopuz erhält einen Zurna-Klang.

  • Unteres Kabel - zum LA-Sound
  • Mittlerer Draht - zum RE-Sound
  • Der obere Draht ist auf - RE abgestimmt

Es gibt viele verschiedene Arten von Tuning.

Bei der Stimmung von la: 1. Draht: re - 2. Draht: la - 3. Draht: do

In der Stimmung von si: 1. Draht: mi - 2. Draht: si - 3. Draht: re

In der Stimmung von do: 1. Draht: fa - 2. Draht: do - 3. Draht: re#

In der Stimmung von do#: 1. Draht: fa# - 2. Draht: do# - 3. Draht: mi

In der Stimmung von re: 1. Draht: sol - 2. Draht: re - 3. Draht: fa

In der Stimmung von re#: 1. Draht: sol# - 2. Draht: re# - 3. Draht: fa#

Bei der Stimmung von mi: 1. Draht: la - 2. Draht: mi - 3. Draht: sol

Bei der Stimmung von fa: 1. Draht: la# - 2. Draht: fa - 3. Draht: sol#

Bei der Stimmung von fa#: 1.Ader: si - 2.Ader: fa# - 3.Ader: la

In der Stimmung von sol: 1.Draht: do - 2.Draht: sol - 3.Draht: la #

In diesem Video erklären wir, wie man eine türkische Kopuz stimmt

Welches Video muss als nächstes kommen?


1 Kommentar


  • Alejandro Avila

    Hola donde puedo buy uno kopuz turco y cuánto cuesta, mil gracias.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte hören Sie, dass Kommentare vor der Anhörung gehört werden müssen

Diese Website wird durch reCAPTCHA verkauft und es wird gestorben allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.