Wie man einen Setar stimmt

spielen-setar

Über einen Setar

Die Setar ist ein persisches Saiteninstrument („seh“ bedeutet drei, „tar“ Draht bedeutet) mit einem kleinen birnenförmigen Resonanzkörper und vier Metallsaiten. Zwei Einzelsaiten und ein Kurs aus zwei Saiten.
  • Gelbe Schnur
  • Drohnenschnur
  • Basssaite
  • Weiße Schnur
Es gibt 27 bewegliche Bünde. Setar persischen Ursprungs war vor der Verbreitung des Islam weit verbreitet. Setar Je nach Lautstärke des Resonanzkörpers werden zweigeteilt. Ihre Stimmen sind unterschiedlich, aber die Klänge von beiden sind ziemlich schön. Auch Setar ist als das Instrument bekannt, das das Herz des Zuhörers anspricht.

Setar-Instrumentpersisch-setar

Die Stimmung ist ein Schlüsselfaktor für S-Instrumente. Die Vorbereitung auf das Spielen eines Instruments beginnt mit den Stimmen Ihres Instruments. Es macht Ihr Instrument bereit, um Anweisungen zu erhalten. Um erfolgreiche Musik zu machen, muss Ihr Instrument auf dem richtigen Weg sein. Wenn Sie Ihr Instrument auf die richtige Tonhöhe stellen, nicht tief oder hoch, können Sie die perfekte Stimme erreichen. Natürlich sollten Sie Ihr Instrument beherrschen, aber auch Saiteninstrumente müssen abgestimmt werden. Setar ist eines der Saiteninstrumente aus dem Iran. Es hat im Grunde 4 Saiten und sie haben Stimmstrategien, um eine perfekte Setar -Leistung zu erreichen. Bevor wir zum Tuning von Setar übergehen , sehen wir uns die Struktur von Setar im Detail an.

Struktur von Setar

Resonanzkörper und langes Griffbrett sind zwei Grundlagen einer persischen Setar . Es gibt 4 Saiten und Sarpanjeh ist das Ende des langen Griffbretts mit vier Wirbeln. Diese 4 Wirbel helfen Ihnen persische Setar- Melodie zu stimmen. Wenn Sie sich das Stiftdesign im Sarpanjeh ansehen, können Sie zwei verschiedene Designs sehen, die als altes Design und Master Qanbari-Design bezeichnet werden. Während im alten Design jeweils zwei Stifte vertikal sind, besteht das Design von Meister Qanbari darin, dass sich alle Stifte in den beiden Seiten des Sarpanjeh befinden. Je nach Sarpanjeh kann Ihr Stimmungsstil etwas abweichen. Wenn es um Bünde geht, bietet Setar 25 bis 28 bewegliche Bünde auf dem Griffbrett, um großartige Sounds zu erzeugen. Wenn wir uns die Größen ansehen, können 22 cm bis 30 cm für einen Resonanzkörper durchschnittlich sein. Die Länge des Griffbretts kann zwischen 40 cm und 48 cm variiert werden. Die Breite des Griffbretts beträgt 3 bis 3,5 cm. Das Kamaliyan-Modell und das Hashemi-Modell sind zwei Arten von Setar gemäß der Größe des persischen Setar -Resonanzkörpers. Wenn Sie einen kleinen Resonanzkörper haben, haben Sie ein Hashemi-Modell mit höherem Klang, und wenn Sie einen großen Resonanzkörper haben, ist Ihr Modell das Kamaliyan-Modell mit Bassklang. Dies sind einige Informationen über den Aufbau der Setar , die Ihnen helfen sollen, bevor Sie Ihr Instrument stimmen. Danach können Sie im nächsten Titel die Saiten Ihres Setar lernen und lernen, wie Sie sie stimmen.

Wie Mann einen Setar stimmt

Beim Tar sind die unteren Saitenpaare (weiße Saiten genannt) in C gestimmt. Das mittlere Saitenpaar (gelbe Saiten genannt) sind in G gestimmt und die fünfte und sechste Saite von unten (Zang bzw. Bam genannt). ) sind auf C gestimmt. Dies ist auch bei Setar der Fall, mit dem Unterschied, dass bei der Setar die unteren und mittleren Saiten einfach sind. Beim Setar heißt die dritte Saite von unten Moshtagh. Bei dieser Stimmung sind die Namen der Bünde in der unteren (Bam) Saite die gleichen wie die der weißen Saite(n).

setarpersisch-setar



Die Saiten werden gestimmt, indem die Stimmwirbel gedreht werden, die die Saiten halten. Die Hauptspielsaiten werden feingestimmt, indem eine Perlenpassung um jede Saite geschoben wird.




1 Kommentar


  • Abdelhalim

    Wie man Oud-Arabisch einstellt Ich brauche es (das Video)


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte hören Sie, dass Kommentare vor der Anhörung gehört werden müssen

Diese Website wird durch reCAPTCHA verkauft und es wird gestorben allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.