Wie man eine Darbuka einfach stimmt

Die Darbuka, oder Dümbelek, ist ein Schlaginstrument, das vor allem im Nahen Osten und auf dem Balkan verwendet wird. Instrumente ähnlich der heutigen Darbuka wurden in der Zeit vor Christus in Anatolien, Mesopotamien und Zentralasien in verschiedenen Formen und Größen verwendet. Es wurde in denselben Regionen verwendet, indem es in späteren Prozessen geändert und weiterentwickelt wurde.

Über die Darbuka-Trommel

Darbuka wurde im Laufe der Zeit und je nach Region mit unterschiedlichen Namen bezeichnet. Unter diesen können wir Namen wie "dumbek, dembelek, deplek, deblek, Dönbek, tömbek, coupki, debulak" auflisten.

Töpferwaren werden heute „dümbelek“ genannt, und das Wort „darbuka“ wird für solche aus Zinn verwendet.

Es ist ein Instrument, das verwendet wird, um das Tempo in der türkischen Musik zu halten. Es wird hergestellt, indem Leder auf einer Seite eines offenen Topfes auf beiden Seiten beschichtet wird. Es wird gespielt, indem man es mit den Fingern schlägt.

Für das Instrument, das in der Regel auf der einen Seite wie eine breite und auf der anderen Seite wie eine schmale Pfeife aussieht, kommen Tierhaut und neuerdings auch meist Kunstleder zum Einsatz. Das Leder wird auf einen Reifen gespannt und mit Hilfe von Schrauben gespannt, um Ton zu liefern. Auf dem Korpus dieses Instruments wurden auch Dekorationen angebracht, die für verschiedene lokale und kulturelle Strukturen geeignet sind, und sie werden bis heute fortgesetzt.

 Ihnen interessiert vielleicht auch: Was ist Darbuka

So stimmen Sie eine Darbuka-Trommel einfach

NB: Darbuka-Stimmung, der Inbusschlüssel, der Ihnen wahrscheinlich mit der Darbuka gegeben wird, reicht aus. Der Ablauf des Stimmvorgangs ist wie folgt: Es wird nacheinander zwischen den Schrauben an den Rändern der Schlagfläche der Trommel angeschlagen. Schrauben werden angezogen oder gelöst, bis in allen Intervallen der gleiche Ton erreicht wird. Wenn die Stimmen nicht den gleichen Ton haben, wird es schwierig, eine gute Leistung zu erbringen. An dieser Stelle ist es sehr wichtig, dass alle Intervalle gleich klingen. Wenn Sie sich für eine gewisse Zeit mit Ihrem Ohr vertraut gemacht haben, werden Sie Geräusche mit der Zeit viel leichter erkennen.

Warum sollten Sie Ihre Darbuka stimmen?

Das Stimmen ist etwas, das für jedes Musikinstrument über einen längeren Zeitraum notwendig ist. Das Stimmen wird als Stimmen für Musikinstrumente bezeichnet, um einen korrekten und hochwertigen Klang zu erzielen. Jedes Instrument hat seine eigene einzigartige Stimmung. Dank der Stimmanpassung erzeugt Ihr Tamburin die gewünschten Sounds richtig und genau wie gewünscht. Wenn die Abstimmung nicht richtig durchgeführt wird, sind die ausgegebenen Töne möglicherweise nicht von guter Qualität.

Wie oft sollten Sie Ihre Darbuka stimmen?

Wenn Sie Ihre Darbuka eine Weile nicht gespielt haben, ist es eine gute Idee, Ihre Stimmung zu überprüfen. Ansonsten müssen Sie nicht jeden Tag tunen. Kommt es hingegen beim Spielen hin und wieder zu einem Unterschied im Klang, ist es ebenfalls sinnvoll, die Stimmung anzupassen.

 

Ihnen interessiert vielleicht auch: Was ist Ton-Darbuka? Was ist der Unterschied


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte hören Sie, dass Kommentare vor der Anhörung gehört werden müssen

Diese Website wird durch reCAPTCHA verkauft und es wird gestorben allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.