Alles über das Riq-Instrument

alles über riq

ALLES ÜBER RIQ INSTRUMENT

Das Riq-Instrument ist ein Art Tamburin, das als Traditionelles Instrument in der arabischen Musik verwendet wird. Das Riq-Instrument ist ein wichtiges Instrument in der gesamten arabischsprachigen Welt sowie in Ländern wie Griechenland. Das Riq -Instrument wird in der Volksmusik in den Ländern des Nahen Ostens, der Türkei und Griechenland verwendet. Es begleitet häufig die beliebte nahöstliche Handtrommel Darbukah.

Glocken oder Pellets können auf den Rand des Riq gelegt werden, um es zum Klingen zu bringen. „Bendir“ und „Girbal“ sind auch Arten von def. Riq, das besonders in der Sufi-Musik verwendet wird, wird „Mazhar“ genannt. Große Riqs wurden im alten Sumer bei Zeremonien verwendet. Kleinere Trommeln wurden in Mesopotamien, Ägypten, Israel, Griechenland und Rom verwendet. Im 13. Jahrhundert wurde der Riq, den die Kreuzfahrer aus dem Nahen Osten nach Europa brachten, hauptsächlich von Frauen gespielt, um die Lieder und Tänze zu begleiten. Der moderne Riq kam im 18. Jahrhundert mit dem Einfluss der osmanischen Meher-Musik nach Europa und nahm seinen Platz in der Opernmusik des 18. Jahrhunderts ein.

Übrigens kann es auch als „riq, riqq, rik, daf, tef oder reqq“ geschrieben werden. Die Spieltechniken des Riq ähneln denen des Tamburins. Es hat 5 Doppel-Jingle-Paare im Rahmen und hat normalerweise einen Durchmesser von etwa 9″. Es wird zur Begleitung klassische türkische und arabische Musik verwendet, ist aber auch in der Volksmusik aus diesen Gebieten verbreitet. In Nordafrika gibt es eine andere Version des Riq, kleiner im Durchmesser und mit einer anderen Technik gespielt.

Das könnte Ihnen auch gefallen: Leitfaden zur arabischen Musik – Alles über arabische Musik

Riqs Geschichte

Die Geschichte von Riqi reicht bis in die Antike zurück. Figuren mit Riq in der Hand werden bei archäologischen Ausgrabungen in Mesopotamien und anderswo gefunden. Generell sind runde Riqs auch mit Eckigen erhältlich. In einigen Teilen Anatoliens ist es auch als Riq „Flat“ und in Thrakien als „Dare“ bekannt. Dies sind die Riqs, die bei Hochzeiten verwendet werden.

Riq ist ein Tempo-Percussion-Instrument in der türkischen Musik. Verschiedene Formen des Tamburins, das eine Art offene Trommel ist, finden sich auch bei alten Stämmen. Es gelangte von den Arabern über Spanien nach Europa und wurde Tambour de basque genannt. Er trat auch in das Orchester ein. In der türkischen Musik liegt es in den Händen des Oberhauptes der fasil ser hanende oder einiger hanendes. Die Methode wird mit Fingerstrichen gehalten. Bei jedem Schlag schlagen 8 kleine Glockenpaare aus feinem Messing auf dem Reifen den Kreis und schwingen mit.

Heute wird Riq, das vor allem in Henna-Nächten und Hochzeiten in ländlichen Gebieten verwendet wird, in Zilli-Riq und Zilli-Riq und Zilless-Riq unterteilt. Der Riq, der in die Luft gehoben wird, indem er auf diese Weise sowohl durch Schlagen als auch durch Schütteln gehalten und gespielt wird, gibt jede Sekunde, in der er geschüttelt wird, einen rhythmischen Klingelton von sich, wenn er eine Glocke hat.

Europäische Nationen nannten dieses Musikinstrument, das sie von den Arabern kennen, „Tambur“ oder „baskisch“ in ihrer eigenen Sprache. Der Verbreitungsprozess von den Arabern begann damit, dass die Spanier dieses Werkzeug nach Europa brachten.

professioneller-natürlicher-kopf-riqBerufs-riq

Struktur von Riq

Das Riq-Instrument Besteht in der Antike aus einem Holzrahmen, Schellen und einem dünnen, durchscheinenden Kopf aus Fisch- oder Ziegenhaut, aber in der Neuzeit verwenden die Menschen modernere Materialien wie Aluminium, es kann auch mit schönen Mosaiken verziert werden oder Perlmutt. Sie hat einen Durchmesser zwischen 20 und 25 cm . Es hat zehn Paar kleine Becken (ca. 4-6 cm Durchmesser) , die in fünf Schlitzpaaren montiert sind. Über den ca. 6 cm tiefer Rahmen wird die Haut eines Fisches oder einer jungen Ziege geklebt und gespannt. Die Riq-Instrumentenmodelle mit Tierhaut haben einen natürlichen und warmen Klang. Der Hautkopf ist jedoch feuchtigkeitsempfindlich und muss sorgfältig geschützt werden. In Ägypten ist der Riq normalerweise 20 cm breit; Im Irak ist es etwas größer. In der Türkei kann der Rahmen zwischen 20 und 25 cm breit sein.

Man kann sagen, dass das Riq-Instrument ein Art Tamburin ist, das sowohl bei Anfängern als auch bei professionellen Musikliebhabern schnell an Popularität gewinnt.

Das könnte Ihnen auch gefallen: Alles über das persische Daf-Instrument

professionelles-riq-instrument professioneller-riq-von-sala

Spielweise und Technik des Riq

Während das Riq-Instrument wie ein Tamburin aussieht, sind die Spieltechniken auf dem Instrument sehr unterschiedlich. Die Spieler können ihre Finger benutzen, mit der Hand schlagen, auf die Schellen klopfen, das Riq-Instrument in einer Hin- und Her- oder Drehbewegung schütteln und mit der Handfläche auf den Rand der Trommel schlagen, und sein Bedürfnis nach Bewegungsfreiheit erfordert, dass er steht hoch.

Studierende des Instruments müssen die technischen Probleme, die sich aus der Klangfarbe der Membran und den Schellen ergeben, einzeln als auch in Kombination meistern; Neben der Entwicklung einer virtuosen Technik müssen sie auch die vielen rhythmischen Zyklen und die Techniken lernen, sie durch kreative Erfindungen zu modifizieren. Es gibt ein paar verschiedene Spielpositionen, wie die „klassische“ oder „sanfte“ Position , die kein Jingle-Spiel verwendet, oder die "Kabarett"-Position, die die Jingles verwendet und viel lauter ist. Es gibt auch ein paar offene Positionen, die viel Schütteln erfordern, diese werden in Nordafrika häufig mit den kleineren Riqs verwendet.

professionelles-riq-musikinstrumentArten von Riq

Abstimmung & Leistung von Riq

Zunächst wird der Ton erzeugt, indem mit beiden Händen auf die Membran geschlagen wird – die linke Hand, die auch den Riq hält, schlägt auf die Ränder, die rechte Hand auf die Mitte. Die Finger der rechten Hand werden um ihre Nachbarn gelegt und plötzlich losgelassen (wie beim Fingerschneiden), um laute, schnelle und scharfe Geräusche zu erzeugen.

Das Stimmen des Riq ist im Vergleich zu anderen Saiteninstrumenten viel einfacher. Es reicht aus, nur einen Inbusschlüssel zu haben, um Riqs zu stimmen. Mit diesem Schlüssel kann die Stimmung angepasst werden, indem die beim Fellwechsel entfernten Schrauben gelöst oder je nach Situation fester angezogen werden. Wenn Sie die Schrauben fest anziehen, führt dies zu einem härteren und schlankeren Klang. Durch die angezogenen Schrauben wird die Haut gestärkt. Im Gegenteil, wenn die Schrauben gelöst werden, lockert sich das Leder und der erhaltene Klang wird dicker. Diese Einstellung kann vom Benutzer je nach Verwendungszweck und gewünschter Klangfarbe leicht vorgenommen werden.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte hören Sie, dass Kommentare vor der Anhörung gehört werden müssen

Diese Website wird durch reCAPTCHA verkauft und es wird gestorben allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.