Alles über Aserbaidschan Dayereh

Musik ist ein unverzichtbarer Teil der menschlichen Seele. Musik nährt die Seele und gibt den Menschen Energie. Es gibt eine Menge Musik, die uns begleiten kann, wenn wir glücklich oder traurig sind. Mit den in der Antike verfügbaren Einrichtungen stellt den Menschen verschiedene Instrumente aus Bäumen, Tierhäuten und Stöcken her. Jedes Musikinstrument trägt Spuren der Kultur der Nation, in der es entstanden ist. Wenn wir zum Beispiel ein Dayereh-Instrument spielen, erinnern wir uns an diesen Klang und Rhythmus an Aserbaidschan und seine Umgebung. Aserbaidschan Dayereh ist ein weit verbreitetes Instrument zum Spielen. Aserbaidschaner Dareyeh hat einen schönen Tonfall und ist so konzipiert, dass es die aserbaidschanische Kultur vollständig widerspiegelt.

Was ist Azeri Dareyeh?

Aserbaidschan Dayereh

Dayereh (Dayareh) ist eine Trommel, die einen außergewöhnlichen Platz in der iranischen traditionellen/klassischen persischen und aserbaidschanischen Musik einnimmt. Dayereh wird zu Unterhaltungszwecken verwendet. Dayereh ist im Nahen Osten als Tamburin bekannt, und es gibt regionale Namensvariationen. Dayereh hat dünne Metallplatten oder Schellen, die Ringe genannt werden. Es ist kreisförmig und Ringe werden in die inneren oder vier rechteckigen Löcher im Rahmen des Kreises eingesetzt. Ziegenleder wird zum Umwickeln der Trommel verwendet. Außerdem ist die Stimme von Azeri Dayereh viel tiefer. Es ist auch möglich, einen Rhythmus zu erzeugen, indem man ihn zufällig spielt.

Geschichte von Aserbaidschan Dayereh

Aserbaidschan Dayereh

Die Geschichte von Dayereh reicht Jahrhunderte zurück. Die Dayereh ist als Schlaginstrument konzipiert. Es ist möglich, in jeder Region mit unterschiedlichen Namen angerufen zu werden, aber Azeri Dayereh unterscheidet sich von anderen aufgrund der Stimme, die es hat. Am Rhythmus kann man erkennen, dass er ein Azeri Dareyeh hat. Dareyeh wurde in der Antike sowohl zur Unterhaltung als auch für religiöse Zeremonien produziert und hat im Laufe der Zeit einige formelle Änderungen erfahren. Beispielsweise hat sich der Dekorationsstil geändert oder das verwendete Material wurde geändert. In der Antike wurde es gebildet, indem Becken an einem Holzrahmen befestigt und Tierhaut gespannt und genagelt wurden. Heutzutage wird auch Kunstleder verwendet, weil die Möglichkeiten größer sind. Es ist auch zu sehen, dass Dayereh in den frühen Tagen mehr in religiösen Zeremonien verwendet wurde, aber seine Verwendung nahm im Laufe der Zeit zu.

So spielt man Aserbaidschan Dayereh

Aserbaidschan Dayereh

Wenn Sie in Dayereh einen Ton machen möchten, müssen Sie beide Hände verwenden. In Dayereh müssen Sie die Würfel mit Ihren Händen schlagen, um Geräusche zu erzeugen. Sie müssen die Herausforderung mit einer Hand halten und mit der linken Hand die Kanten und mit der rechten Hand die Mitte treffen. Wenn Sie einen schnellen und scharfen Ton erzeugen möchten, müssen Sie Ihren rechten Finger mit ihren Nachbarn verbinden und sie plötzlich loslassen, sodass gewissermaßen ein Fingerschneiden erfolgt. Dayereh zu spielen ist nicht so schwierig. Nach ein paar Übungen können Sie Fortschritte machen. Dayereh wird neben vielen Instrumenten verwendet und verleiht der Musik zusätzliche Luft.

Als Salamuzik möchten wir Ihnen den besten Service bieten. Folgen Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten, Produkte zu bewerten und zu kaufen.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte hören Sie, dass Kommentare vor der Anhörung gehört werden müssen

Diese Website wird durch reCAPTCHA verkauft und es wird gestorben allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.