Ney

Filter
    Produkt(e)

    Produkt(e)

    Ney ist eine schräge, randgeblasene Flöte, die ursprünglich aus Bambus hergestellt wurde. Dieses Musikinstrument, das in vielen Bereichen, insbesondere in religiösen Vokalisationen und Hymnen, verwendet wird, wird heute in vielen Musikgenres ausgestellt. Der größte Teil des Ney ist der Körper. Am Korpus befinden sich Löcher, in denen Noten und Stimmen gedruckt werden. Turkish Ney spielt eine wichtige Rolle in den Ensembles, die bei den Zeremonien des Mevlevi-Ordens der Sufis auftreten, der von Mevlana J. Rûmî gegründet wurde. Es nimmt auch einen wichtigen Platz in der türkischen Kunstmusik ein. Dieses Blasinstrument hat ein weiches Timbre und einen beruhigenden Klang. Das Schlüssel-Ney erzeugt Änderungen entsprechend seiner Länge, und Neys werden unter verschiedenen Namen genannt. Das Ney in D heißt zum Beispiel „süpürde“, das Ney in B heißt „kız ney“ usw. Wir haben eine große Auswahl an Ney-Typen: Kunststoff-Ny, Profi-Ny, hochwertiges Ney sowie Ney-Sets zu 13 Stücke. Auf Ihre Bestellung fertigen wir maßgeschneiderte professionelle Neys in den gewünschten Größen.

    Alle türkischen Neys in unserem Geschäft sind handgefertigt und wurden von Meistern gebaut, die ihr Handwerk übertroffen haben. Zögern Sie nicht, uns in Istanbul zu besuchen oder unseren Katalog auf unserer Website zu überprüfen. Wir glauben, dass Sie hier das bequemste finden Türkische Ney zum besten Preis.

    Funktionen, nach denen Sie in einem professionellen Ney suchen sollten; Das Schilf ist gelb gefärbt und dicht faserig, nicht sehr dick oder dünn und nimmt proportional in Knotenbreite und -länge ab. Was dick oder dünn ist, beeinflusst den tiefsten Klang, den er absenken kann, und den höchsten, den er ausgeben kann.

    Teile von Ney 

    Das Ney-Instrument besteht aus 3 separaten Abschnitten. Ney-Instrumente werden je nach Akkord in verschiedenen Größen hergestellt. Es hat neun Knoten. Es gibt sieben Löcher, sechs oben und eins unten. Diese Löcher werden mit einem Notenschlüssel gebohrt. Vor kurzem wurde dem Ney-Instrument ein Add-On namens Başpare hinzugefügt. Dieses Stück hat eine Funktion, die das Blasen erleichtert.

    Schilf: Reed wird verwendet, um Ney-Musikinstrumente herzustellen. Es wächst in warmen Klimazonen und Feuchtgebieten. Das geeignete Schilfrohr wird vom Neyproduzenten bestimmt und in der bestimmten Region zu bestimmten Jahreszeiten geschnitten. Das bekannteste Schilfgebiet unseres Landes ist das Ufer des Asi-Flusses in der Provinz Hatay. Diese Pflanze, auch Kargi genannt, kommt in Regionen mit mediterranem Klima vor. Im Allgemeinen wächst eine Blattlauspflanze mit einer Höhe von 6 Metern im Frühjahr 5 cm pro Tag, wenn das umgebende Wasser es zulässt.

    Baspare: Es kann auch aus Materialien wie Elfenbein, Ihrer Schwester, Buchsbaum, hergestellt werden, die normalerweise aus Büffelhorn bestehen. Wird an der geblasenen Oberseite des Haupt-Ney-Instruments befestigt, wodurch der Klang lauter und sauberer wird.

    Parazvane: Das in Metallen wie Silber und Kupfer produzierte Parazvaane wird in den oberen und unteren Schneidebereichen platziert, die die empfindlichsten Teile der Ney Musikinstrument. Somit werden die Schäden, die durch das Tragen des Kopf-Pabibs auf der Oberseite auftreten können, verhindert, und die Vorkehrungen gegen die Risse werden an der Unterseite getroffen und Vorkehrungen getroffen.

    Da ney aus Schilf besteht, einem natürlichen und empfindlichen Material, ist seine Pflege und sein Schutz im Hinblick auf seine Langlebigkeit und Effizienz sehr wichtig. Das Instrument sollte vor Stößen, plötzlichen Temperaturänderungen, sehr kalten und sehr heißen Umgebungen geschützt werden. Vor dem Blasen des Neys sollte auf die Mundreinigung geachtet werden. Ein weiterer Feind der Feuchtigkeit. Zusätzlich zum Schutz vor sehr feuchter Umgebung sollte das Ney nach dem Blasen eine Weile bei Raumtemperatur in einer offenen Umgebung aufbewahrt werden.

    Geschichte von ney

    Ney, dessen Ursprung auf mythologischen Zeitaltern beruht, geht auf BC zurück. Es ist bekannt, dass die Sumerer, die 3000 v. Chr. lebten, und die Azteken, eine überseeische Zivilisation, es benutzten. Darüber hinaus bestärkt der Anblick ähnlicher Musikinstrumente auf alten uigurischen Reliefs die Ansicht, dass vorislamische Türken dieses Instrument benutzten.

    Heute ist Ney als türkisches Instrument bekannt. Darüber hinaus ist es zu einem Symbol der Sufi-Musik geworden.

    Nachdem Sie das Ney gespielt haben, müssen Sie es in eine geschlossene Schachtel legen, ohne die Feuchtigkeit darauf zu entfernen. Nach dem Spielen des Neys sollten Sie eine Weile in einer offenen Umgebung bei Raumtemperatur warten. Wenn dies nicht beachtet und direkt nach dem Essen gespielt wird, können Formationen wie Schimmel und bakterielle Plaque auf dem Ney dazu führen, dass der Ton abgeschnitten wird. Dabei sollten Sie jedoch nicht in das schmale Loch am Boden des Resonanzkörpers eingreifen.

    Ney sollte nicht lange in einer luftdicht verschlossenen Box aufbewahrt werden.

    Manchmal findet man Schimmelpilze im ersten Fingerknöchel. In diesem Fall sollte der Resonanzkörper nicht mit einem harten Gegenstand in Berührung kommen, wenn er mit Wasser gewaschen, getrocknet und wieder geölt wird, verschwindet der Schimmel.